Passwortabfrage bei Exchange

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Exchange-›Passwortabfrage bei Exchange

5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beitrag
  • #28463
    woojoo
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe eine Frage bzgl. der Passwortabfrage bei Outlook und Exchange. Wenn man Outlook startet kommt ja die Passwortabfrage, wo man seine Exchange-Server Zugangsdaten eingeben muss, damit sich Outlook mit dem Server verbindet. Das funktioniert ja auch alles einwandfrei.
    Mein Problem ist, wenn man bei dieser Abfrage auf abbrechen geht, dann gelangt man auch ins Outlook – jedoch der Offline-Modus. Wie genau kann ich das denn vermeiden? Mag nicht, wenn jemand an meinem PC ist und klickt da auf abbrechen, da kann er ja trotzdem alle meine Mails, Kalender, Kontakte sehen.

    Kann man nicht irgendwie eine generelle Passwortabfrage einrichten, so wie es auch bei einem normalen Outlook-Account möglich ist. Sprich, wenn das PW falsch oder gar nicht eingegeben wird, kommt man auch nicht in Outlook!

    Grüße

    #96320
    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    nein das ist so….
    Kein Exchange Passwort->Offline Modus.

    Eine generelle Passwortabfrage für Outlook ist so nicht vorgesehen,
    da du diese Passwortabfrage ja bereits beim Starten von Windows für den jeweiligen Benutzer hast.

    Du könntest aber folgendes machen,
    – Ich meine es gibt da bei den Exchange-Konteneinstellungen da irgendwo ein Feld für die Passwortabfrage, schau mal bitte nach, da ich z.Zt. keins eingerichtet habe…
    – Extras->Optionen->EMail Setup ->Datendateien->Einstellungen
    da gibt es die Möglichkeit alle PST und ich meine auch OST Dateien mit einem Passwort zu belegen.

    Peter

    #96321
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hm, also bei mir ist da gar keine Datendatei?! Nutze ja nur das Exchange Profil…

    #96395
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hat da keiner eine weitere Idee? So ein ungeschütztes Outlook ist nicht gerade was schönes…

    #103185
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ich hab genau das umgekehrte Problem.

    Ich hab hier eine Domäne laufen, verwende aber Exchange-Accounts von 1und1.
    Beim Starten von Outlook wird immer wieder der Benutzername/Passwort/Domäne abgefragt.

    Als Admin ist zumindest Benutzername und Domäne schon ausgefüllt, ich muss nur noch das Passwort eingeben. Wenn sich normale Benutzer anmelden wollen ist der Dialog jedoch leer, und man muss bei jedem Starten alles händisch eingeben.

    Gibt\’s da einen Trick wie man dass umgehen kann?`

    Vielen Dank
    Michael

5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Das Thema ‘Passwortabfrage bei Exchange’ ist für neue Antworten geschlossen.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...