POP3 Konto auf IMAP umstellen geht nicht

Home-›Foren-›Eudora-›POP3 Konto auf IMAP umstellen geht nicht

9 Antworten anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beitrag
  • #41025
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Hallo Sonntag96,

      im Forum von Mailhilfe hab ich herausgelesen das Du gute Eudora-Kenntnisse besitzt.
      Ich habe folgende Aufgabe:
      Ich habe ein, in Eudora (v6.2.3.4) vorhandenes, POP3 Konto mit vielen Unterordnern, vielen Emails in unterschiedlichen Formaten (Text, HTML, Rich-Text..) und Attachments, lokal auf einem Client gespeichert.
      Diese Komplette Mailbox mit allen Mails, Unterordnern, Attachments usw. möchte ich auf ein vorhandenes, leeres IMAP-Konto verschieben (per Drag&Drop so zu sagen).

      Das Problem:
      Eudora lässt mich das nicht machen… In MS Outlook 2003 geht das prima . Also warum sollte das mit Eudora nicht auch gehen?!

      Zur Info:
      Das leere IMAP-Konto habe ich im Eudora drin und testweie habe ich auch schon ein Paar Mails dahin verschickt und von dort aus verschickt.

      Über eine Hilfestellung von Dir würde ich mich sehr sehr freuen (Mein Chef möchte die Aufgabe so bald wie möglich von mir abgeschlossen haben.)

      Danke im Voraus

      #143658
      Unbekannt
      Teilnehmer

        Aber natürlich freue ich mich auch über die produktiven Antworten aller andern Eudora-Benutzer.
        Danke!!

        #143663
        salundy
        Teilnehmer

          also ich habe es mal getestet mit dem anbieter freenet, welcher imap kostenlos anbietet.
          und zwar hatte ich bis jetzt nur pop3 konten und mal bei freenet geschaut, was man beachten muss. eigentlich gar nix weiter nur halt bei imap als server mx.freenet.de angeben wie auch bei pop und smtp.
          so habe dann eudora geöffnet und unter Eingangspost bei IMAP Speicherortpräfix mx.freenet.de eingetragen. es wird dann automatisch ein neuer ordner namens Dominant (oder je nachdem was man für einen namen als Persönlichkeit angegeben hat) mit unterordner Inbox angelegt. und dort werden dann alle mails angzeigt die neu reinkommen. wenn man dann doppelklickt wird erst die mail heruntergeladen. genau so wie es auch sein soll.

          wenn man vorhandene mails in Inbox haben möchte, braucht man eigentlich nur die mails im Posteingang (In) markieren und in die Inbox von Dominant (also IMAP) übertragen. also alle markieren und mit rechter maustaste Übertragen zu Inbox.
          alle anderen mails die im Müll (Junk) oder Postausgang sind bleiben dort. denn beim versenden von mails landen die sowieso im Postausgangs-postfach. nur wie das jetzt genau mit den Müll (Junk) Mails abläuft weiss ich nciht, habe ich noch nicht getestet. aber die kann man sowieso erstmal auf´m server lassen.
          welche mails noch nicht heruntergeladen wurden erkennt man in der liste an der gelben markierung zwischen dem datum und dem betreff. wenn es grün ist wurde die mail schon abgerufen. mit rechter maustaste -> Zwischengespeicherte Inhalte löschen, kann man das ganze auch wieder rückgängig machen.
          wie ich auch mitgekriegt habe, werden anhänge auch erst heruntergeladen wenn man diese in der mail anklickt. also lädt man sich nicht einfach einen virus auf den rechner mit der mail.

          soweit ich das verstandn habe ist imap nix anderes wie pop3, nur das dort die mails mit anhängen auf dm server bleiben. man lädt diese erst herunter wenn man sie öffnen will. das einzige was vorher heruntergeladen wird ist eine liste mit den mails vom server. also brauchst du ja nix weiter umzustellen vom pop auf imap. denn die alten mails sind ja eh schon aufm rechner und bleiben ja dort auch, nur bei den neuen mails wird das imap gebraucht.

          EDIT:
          blos gut das du das angesprochen hattest. habe daraufhin gleich noch einen fehler in meiner übersetzung entdeckt bei IMAP.
          (update war jetzt aber nur für die 7.1.0.9, für frühere versionen mache ich update nur auf anfrage. nimmt sonst zuviel zeit in anspruch 😉 )

          [Editiert am 30/3/2007 von salundy]

          #143665
          marc_phoma
          Teilnehmer

            @Unbekannt,

            um welchen Mailprovider geht es hier?

            Willst Du das selbe Konto zusätzlich als IMAP-Konto führen, oder willst Du die per POP3 abgerufenen Mails in ein neu erstellte IMAP-Konto transferieren? Womöglich sogar in ein IMAP-Konto bei einem ganz anderen Anbieter?

            Freundliche Grüße

            Marc Phoma

            #143744
            Unbekannt
            Teilnehmer

              also das mit den Mails in den IMAP Order verschieben geht aber ganze Order mit Mails und/oder Unterordnern darin lassen sich nicht verschieben. Ich habe das gleiche mal mit outlook express versucht, indem ich die emails von Eudora in OE importiert habe und das IMAP Konto auch angelegt habe, aber in OE tritt das gleiche Phänomen auf.

              Während in MS Outlook 2003 ist das kein Problem, hier kann ich Ornder non Konto zu Konto verschieben, egal ob von POP3 zu IMAP oder Umgekehrt oder gleiches zu gleichem.

              Mein Ziel ist es letzten Endes mein Vorhandes POP3 Konto mit allen Unterordnern und Mails aus Eudora in ein IMAP-Konto zu verschieben.

              Wie gesagt Mails lassen sich in das IMAP-Konto verschieben und Odner kann ich im IMAP Konto manuell auch erstellen.
              Nur Order kann ich nicht in das IMAP Konto verschieben…
              Das IMAP-Konto ist von unserer Firma und das hat mein Vorgesetzter angelegt.

              #143777
              salundy
              Teilnehmer

                na und wo is da jetzt das problem? du hast doch die lösung gerade selbst geschrieben.

                Mails lassen sich in das IMAP-Konto verschieben und Odner kann ich im IMAP Konto manuell auch erstellen.

                statt die ganzen ordner zu verschieben, erstellst du die ordner einfach neu beim imap und kopierst dort die entsprechenden mails.

                #143802
                Unbekannt
                Teilnehmer

                  Aber das ist nicht Sinn der Sache.

                  Ich habe eine Mailbox mit ca. 286Unterordnern und über 2000 Mails darin.
                  Ich werde sicherlich nicht jeden Ordner manuell erstellen.
                  Mittlerweile habe ich herausgefunden das ich Mailboxen von Eudora prima in den Thunderpird importieren kann und mit dem auch ganze Ordner in das IMAP-Konto verschieben kann.
                  Nur ein Kleiner haken: Wenn wiederum Odner in dem zu verschiebenden Order sind, werden diese nicht mitverschoben…. Also muss ich die Unterordner noch nachschieben….
                  Is halt auch etwas mehr arbeit aber wenigstens muss nicht getippt werden 😉

                  #144049
                  Unbekannt
                  Teilnehmer

                    Also kennt jetzt jemand eine Möglichkeit einen POP-Ordner zusammen mit Ordnern und Mails darin in einen IMAP-Ordner zu Kopieren?

                    Danke im Voraus.

                    #144063
                    salundy
                    Teilnehmer

                      für mich hat sich das so angehört, als wenn es sich erledigt hat.

                      …Mittlerweile habe ich herausgefunden das ich Mailboxen von Eudora prima in den Thunderpird importieren kann und mit dem auch ganze Ordner in das IMAP-Konto verschieben kann.
                      Nur ein Kleiner haken: Wenn wiederum Odner in dem zu verschiebenden Order sind, werden diese nicht mitverschoben…. Also muss ich die Unterordner noch nachschieben….
                      Is halt auch etwas mehr arbeit aber wenigstens muss nicht getippt werden 😉

                    9 Antworten anzeigen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

                    -

                    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

                    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
                    Loading...