Qotlook express sendet ununterbrochen

Home-›Foren-›Outlook Express-›Outlook Express Fehlermeldungen-›Qotlook express sendet ununterbrochen

13 Antworten anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beitrag
  • #48812
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Guten tag. ich habe folgendes Problem.
    Mein outlook express sendet mails ununterbrochen bis ich sie manuell aus dem ausgang lösche.
    Es kommt ne fehlermeldung das die mail nicht gesendet werden konnte. aber da mich kunden anrufen und sich über teilweise 500 und mehr mails der selbigen beschweren geht die mail raus.
    kennt jemand das problem und hat ne lösung parat. Ich würde die neuinstallation gern umgehen, da ich zu einigen konten keine zugangsdaten mehr habe.

    #171368
    sontag96
    Teilnehmer

    In welchen Zeitabständen wartest Du das Programm?

    #171370
    Unbekannt
    Teilnehmer

    hmm wie warte ich outlook? wusste gar nich das man das warten musst bzw kann.

    #171371
    sontag96
    Teilnehmer

    Die Datenbank-Dateien von Outlook Express sind empfindliche Dateien, die, wenn man sie nicht regelmäßig pflegt, leicht korrupt werden können (defekt werden).

    Bitte leere immer umgehend alle Standard-Ordner.

    Fuer eine stabile Sicherheit der Datenbankdateien (*.dbx) von OE
    (Outlook Express) sollten im Idealfall mindestens einmal taeglich
    folgende zwei Prozeduren durchgefuehrt werden:

    => OE oeffnen
    => Menu Extras oeffnen
    => Optionen
    => Wartung
    => Jetzt bereinigen
    => Komprimieren

    Nach dem Durchlauf dieser ersten Prozedur sollte die folgende zweite
    Prozedur durchgefuehrt werden:

    => OE oeffnen
    => Menu Datei oeffnen
    => Ordner
    => Alle Ordner komprimieren

    Wurden beide Prozeduren regelmaessig durchlaufen, wird es, mit an
    Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, keine Probleme mehr mit den
    Datenbankdateien von OE geben.

    Bitte lies dazu auch die nachfolgenden Informationen:

    http://oe-faq.de/?56FAQ:3.06

    Zitat Freudi (Ottmar Freudenberger)

    Was macht das Komprimieren?

    Wenn Du eine \“Nachricht\“ verschiebst, dann wird sie in der DBX-Datei
    des urspruenglichen Ordners intern als geloescht markiert und damit
    von OE auch nicht mehr angezeigt. Physikalisch geloescht ist die
    Nachricht im urspruenglichen Ordner damit aber nicht. Erst nach einem
    Komprimieren (Vorzugsweise ueber \“Datei | Ordner | Alle Ordner
    komprimieren\“), werden die intern als geloescht markierten
    Datensaetze auch tatsaechlich physikalisch entsorgt.

    Solange Du OE die Datenbank nicht komprimieren laesst, hast Du also
    beim Verschieben einer Nachricht die gleiche Nachricht in zwei DBX-
    Dateien auf der Platte: Ein Mal im urspruenglichen Ordner bzw. dessen
    DBX-Datei und zum Zweiten in der DBX-Datei des Ordners, in die Du die
    Nachricht verschoben hast.

    In anderen Worten:

    Das \“Komprimieren\“ bedeutet *nicht*, dass die Dateien in ein anderes,
    schlankeres Format gebracht werden (z.B. ZIP oder RAR). Vielmehr wird
    die Datenbank (Gesamtheit aller DBX-Dateien) auf Vordermann gebracht.
    Wenn Du bleistiftsweise in einem OE-Ordner eine \“Nachricht\“ loeschst
    und/oder verschiebst, dann wird die zu loeschende Nachricht in der
    Datenbank als geloescht *markiert* und daher nicht mehr in OE
    angezeigt.

    *Physisch* ist die \“geloeschte\“ Nachricht aber nach wie vor in der
    Daten- bank (der/den DBX-Datei(en)) vorhanden, laesst sich also auch
    im Extremfall wiederherstellen. Beim Komprimieren wird die Datenbank
    reorganisiert, wobei auch in der Datenbank als geloescht markierte
    Nachrichten physisch aus der Datenbank entfernt werden.

    Wenn Du in OE laengere Zeit keine Komprimierung ausfuehrst, fuehrt
    das mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zu einem Datenbankfehler,
    der zumindest vordergruendig in Datenverlust enden kann. Sowas will
    man nicht riskieren.

    Zitat Ende

    Freundliche Grüße

    sontag96
    090603122736.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #171374
    Unbekannt
    Teilnehmer

    gut zu wissen dann werde ich das ab jetz beherzigen. nun is immernoch die frage wie ich das beheben kann das mails fortwährend versendet werden solang sie sich im ausgang befinden und nicht manuel gelöscht werden.
    Es wird zwar eine fehlermeldung gebracht aber das fehleranzeigenfenster ist leer.
    Von heut auf morgen trat dieser fehler auf ohne das meines wissens jemand etwas verdreht haben könnte.
    (obwohl mein chef ja gern ma alles anklickt was er findet^^)
    gibts da irgend ne option die ich übersehen habe? oder trat dieser fehler schon zuvor mal auf, sodas es nun eine praktisch anzuwendende lösung gibt?

    mfg

    #171376
    sontag96
    Teilnehmer

    Könnte es sein, dass Du den Rat, den ich Dir gab, nicht erkanntest?

    Bitte leere alle Standard-Ordner, führe eine gründliche Wartung durch und versuche dann, erneut zu senden.

    Freundliche Grüße

    sontag96
    090603142921.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #171377
    Unbekannt
    Teilnehmer

    habe ich schon getan. alles wie beschrieben.
    Dennoch sendet er mails nach wie vor immer wieder bis ich sie
    per hand aus dem ausgang kösche.
    Früher ging das automatisch.

    #171378
    sontag96
    Teilnehmer

    Woher weißt Du genau, dass E-Mails tatsächlich gesendet wurden?

    #171379
    Unbekannt
    Teilnehmer

    weil ich von den kunden anrufe und antwortmails bekommen habe.
    Die anrufer haben sich beschwert das die mail 586 mal durchgekommen ist und wir bitte aufhören sollen. Oder wir bekommen 100te von lesebestätigungen.
    durchgehen tun se aber eben immer wieder bis die mail aus dem postausgang gelöscht wird.

    #173118
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ich habe das exakt gleiche Problem. Die angeblich nicht gesendete, aber eben doch gesendete Nachricht taucht nicht im Ordner der gesendeten Mails auf. Ich kann aber zum Beispiel ein mail an mich selbst senden.
    Kann das sein, dass das was mit dem Spamfighter zu tun hat?

    #173153
    mfn
    Teilnehmer

    @Antwort 9:

    Überprüfe in OE unter Extras, Optionen, Senden, ob im obersten Kästchen ein Haken steht.

    #185102
    Unbekannt
    Teilnehmer

    ich hatte auch dieses problem. der tipp, das häckchen zu suchen und zu entfernen, hat geholfen. ich umarme dich. ich war echt am boden. alle haben mich für verrückt gehalten!!!

    vielen, vielen dank

    marisa

    :thumbup:

    #185103
    Unbekannt
    Teilnehmer

    ich danke euch von herzen. hatte exakt das gleiche problem mit dem endlos senden.#das häkchen entfernen hat sofort geholfen.

    bin sooo froh ! DANKE DAKE DANKE

    LIEBE GRÜssE

    simba

    :thumbup:

13 Antworten anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...