TB portable hat alle mails verloren

Home-›Foren-›Thunderbird-›TB portable hat alle mails verloren

7 Antworten anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beitrag
  • #50651
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ich verwende TB Portabel 2.0.0.23 von portableapps.com auf einem USB Stick. Auf dem Stick sind keine anderen Daten als TB Portable im Verzeichnis \”ThunderbirdPortable\”.

    Nun habe ich folgendes Problem:
    Nach dem Abrufen der Mails waren alle Ordner (mehrere Profile Inbox, Trash, etc.) fett mit der Anzahl neuer Mails in Klammer. Die Mails wurden aber nicht angezeigt. Plötzlich wurden alle Ordner dünn und die Anzeige der Mails verschwand. Es sind auch keine Mails mehr vorhanden (auch alle alten sind verloren). Die Dateien ohne Erweiterung im Profilordner haben alle 0kB.

    Möglicherweise is beim Maildownload der USB Stick an seine Speichergrenze gestoßen?! Der Ordner \”ThunderbirdPortable\” zeigt nun nur mehr ca. 50MB belegten Speicher. Am USB Stick sind interessanter Weise noch 500MB belegt, obwohl außer dem TB Portable keine Daten am Stick sind. Vor dem Mailverlust hatte der Ordner \”ThunderbirdPortable\” noch eine Größe von ca. 500MB.

    Sind die Mails verloren, oder können sie irgendwie zurück geholt werden?

    #176528
    mfn
    Teilnehmer

    Nach dem Abrufen der Mails waren alle Ordner (mehrere Profile Inbox, Trash, etc.) fett mit der Anzahl neuer Mails in Klammer. Die Mails wurden aber nicht angezeigt.

    Auch nicht nach Klick darauf?
    In den Servereinstellungen ist \”Neue Nachrichten automatisch herunterladen\” aktiviert?
    Im Ordner \”Profile\” und dort \”Mail\” sind Dateien ohne Endung mit Größen über 1KB vorhanden? Falls ja, öffne sie mit Wordpad und kontrolliere, ob dort Mails fehlen.

    [Editiert am 7/1/2010 von mfn]

    #176611
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    Nein, alle Ordner sind leer, auch nach klick darauf. Die Dateien ohne Endung haben alle 0kB und sind leer, die msf- Dateien sind auch relativ klein (2kB) –> die Mails scheinen tatsächlich alle weg zu sein, obwohl ich sie nicht gelöscht habe (sonst müßten sie ja noch im Trash-Ordner sein).

    Interessant ist wie gesagt, dass auf dem Stick trotzdem nahezu 500MB belegt sind und TBportable plötzlich nur noch rund 40MB belegt (zuvor mit allen Mails hatte es eben rund 500MB).

    #176612
    Unbekannt
    Teilnehmer

    PS: alle Einstellungen zum automatischen Download sind deaktiviert. Der Download erfolgt immer manuell. Es geht aber nicht um die neuen Mails am Server, sondern um die, die bereits im Posteingang waren …

    lg, Martin

    #176625
    mfn
    Teilnehmer

    Interessant ist wie gesagt, dass auf dem Stick trotzdem nahezu 500MB belegt sind und TBportable plötzlich nur noch rund 40MB belegt (zuvor mit allen Mails hatte es eben rund 500MB).

    Warum postest du nicht, welche Dateien im Profil außergewöhnlich groß sind.
    z.B.B. die mimetypes.rdf? Dann weiß ich sofort, was los ist.
    Wenn keine Datei ohne Endung größer als 0 KB ist, sind keine Nail mehr vorhanden. Die *.msf Dateien sind völlig unwichtig in diesem Fall.
    Gruß

    #176663
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    ok – vielleicht schlecht beschrieben von mir. Im Explorer kann man über Eigenschaften des Sticks (direkt am Laufwerk) sehen, dass 500MB belegt sind. Trotzdem haben alle Dateien auf dem Stick (nur TBportable am Stick) in Summe nur 50MB. Auf dem Stick hat sich immer nur TBportable befunden und die Größe war ursprünglich ca. 500MB.

    Ich habe mich schon damit abgefunden, dass meine Mails verloren sind. Trotzdem danke für die Bemühungen!

    lg, Martin

    #176675
    mfn
    Teilnehmer

    Sorry, ich kann mir nicht vorstellen , dass die Größe des Sticks 500 MB sein soll und die die Gesamtgröße der Dateien nur 50 MB.
    Das sieht nach einem Schaden des USB-Sticks aus.
    Selbst bei 50 MB müssten noch Mails vorhanden sein.
    Die Mails enthaltenen Dateien im Profil sind nur die Dateien ohne Endung.
    Wie viele davon findest du im Ordner Profile?
    Überprüfe im Profil per Rechtsklick Eigenschaften die Größe jedes Ordners im Profil.
    Die mimetypes.rdf hattest du schon überprüft?
    Es wäre nett, wenn du meine Fragen immer beantwortest. Tust du das nicht, gehe ich davon aus, dass du die Tipps nicht befolgt hast, bzw nicht in der Lage war, sie zu befolgen.
    Überprüfe ebenfalls die Dateien ohne Endung, ob du noch welche über 3 KB findest. Falls ja, öfene diese mit Wordpad und überprüfe, ob Mails darin zu finden sind.

    [Editiert am 12/1/2010 von mfn]

7 Antworten anzeigen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...