Welchen \“anderen\“ SMTP für meine zweite Hotmail-Adresse in Thunderbird?

HomeForenThunderbirdWelchen \“anderen\“ SMTP für meine zweite Hotmail-Adresse in Thunderbird?

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #54646
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hey,
    Ich habe gerade versucht mein zweites Email-Konto (beide Konten von Hotmail) in Thunderbird einzurichten.
    Bei den Postausgangs-Servern steht:

    \“Sie können hier die Postausgangs-Server (SMTP) für alle Konten anlegen. In manchen Fällen kann man einen Postausgangs-Server (SMTP) für alle Konten verwenden. Meist ist es aber notwendig, dass Sie für jedes Konto getrennte Postausgangs-Server (SMTP) anlegen (dies ist auch der Fall, wenn zwar die Serveradresse gleich, aber der Benutzername unterschiedlich ist).\“

    Welchen \“anderen\“ Server kann ich denn da noch angeben, damit ich endlich Mails senden kann? Ich habe schon viele Variationen versucht und immer andere Fehlermeldungen erhalten.

    P.S.:
    Der Postausgangs-Server der ersten MailAdresse ist:

    Beschreibung: Microsoft Live Hotmail
    Server: smtp.live.com
    Port: 587
    Benutzername: (meine erste Email-Adresse)
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
    Verbindungssicherheit: STARTTLS :exclam: :exclam: :exclam:

    #188976
    nesara
    Teilnehmer

    Und die gleichen Daten nur mit der zweiten Email-Adresse als Benutzername funktioniert nicht? Natürlich mit dazugehörigem Passwort?

    No trees were killed in the creation of this message. However, many electrons were terribly inconvenienced.

    #188979
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Nein, das funktioniert nicht.
    Als ich das Konto hinzufügen wollte, da kam dann andauernd so eine Warnung, als ich dasselbe eingetragen hatte, dass die Verbindung nicht gut wäre (ich dachte, nicht gut heißt ja nicht, dass es nicht geht), aber man konnte nur die Einstellungen wieder ändern und das Konto nicht hinzufügen.
    Jetzt wo ich es irgendwie geschafft habe hinzuzufügen, funktioniert nur das Senden nicht und mittlerweile empfange ich auch nicht mehr (ich hab mir ne mail geschickt, die nicht ankommt).

    #189089
    mfn
    Teilnehmer

    Welchen \“anderen\“ Server kann ich denn da noch angeben, damit ich endlich Mails senden kann?

    In den meisten Fällen nur den, der zum jeweiligen POP/IMAP-Konto gehört, denn die meisten SMTP-Server erlauben \“open relaying\“ nicht mehr, wegen Missbrauch und Spamgefahr. Dann landen die Mailprovider auf sog. Blacklist und Mails werden nicht mehr versendet.
    So weit ich informiert bin, erlaubt das nur noch der Goolgemail-Server, nachdem man in Webmail eine entsprechende Option aktiviert hat. Und diese Mailadresse wird überprüft, ob sie existiert. Missbrauch also ausgeschlossen.

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...