Word Dateien öffnen und NICHT im Temp

Home-›Foren-›Thunderbird-›Word Dateien öffnen und NICHT im Temp

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #42849
    Lauxi
    Teilnehmer

    Hallo,

    folgende Frage (googeln half mir leider nicht weiter):

    Ich bekomme oft Word-Dokumente per E-Mail.

    Wenn ich diese mit Doppelklick öffne, dann wird diese Word-Datei zunächst im Temp-Verzeichnis gespeichert. Beim Speichern der Datei dann, wird dann auch automatisch dieses Verzeichnis ausgewählt.

    Problem: Die Dokumente sollen auf einen Server in ein Unterverzeichnis. Das durchhangeln nervt und kostet Zeit.

    Geht das nicht schneller, ohne die Datei erst abspeichern zu müssen aus TB und dann erst zu öffnen? Das ist nämlich auch nicht gewollt…

    Herzlichen Dank!!

    #149639
    mfn
    Teilnehmer

    Alternative Möglichkeit:
    Man erstellt eine Verknüpfung des Ordners im Netzwerk, auf den der Anhang gespeichert werden soll und legt diese auf den Desktop.
    Dann zieht man mit der Maus die Datei zunächst auf die Taskleiste, wartet dort einen Moment bis der Desktop sich öffnet und schiebt sie in den Verknüpfungsordner.
    Wenn man sich dabei geschickt anstellt, geht das in 3 bis 5 Sekunden.
    Man kann auch TB halb öffnen und von dort die Datei direkt in die Verknüpfung ziehen.

    [Editiert am 6/9/2007 von mfn]

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...