Zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server…

HomeForenThunderbirdThunderbird ServereinstellungenZeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beitrag
  • #34195

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Leute,
    ich hoffe Ihr könnt mir Helfen.

    Erstmal die Situation:
    Hab nen neuen PC gekauft und will natürlich diesen nun als Hauptrechner nutzen.
    Bei meinem letzten Upgrade von Thunderbird auf Version 1.0 hab ich einfach das alte Profil stehen lassen und dann Thunderbird deinstalliert und die neue Version installiert.

    Nun hab ich das beim Übergang auf den neuen Rechner auch gemacht:
    Profil-Verzeichnis kopiert und Thunderbird (diesmal aber 1.5) installiert.

    Und nun hab ich den Salat:

    Zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server…

    Ich habe insgesammt 5 Email-Konten bei den unterschiedlichsten Providern. Davon habe ich auf 2 Server direkten Zugriff um zu sehen, was in den Server-maillogs steht.
    Die Connection wird jedesmal an einem anderen Punkt unterbrochen. Mal kann kommt er nicht mal bis zum SMTP-Auth, ein andermal sagt er immerhin \“1 von 10 neuen Nachrichten..\“ und wenns gut läuft kann er 1 oder 2 Emails (von 10) runterladen. Danach geht es wieder 10 mal gar nicht.
    Beim Mail senden ist das fast ähnlich: Erst beim 5 Versuch wird die Email verschickt. Wobei er die o.g. Meldung immer noch bringt, obwohl der Versand statt gefunden hat.

    Leider hat sich viel beim Wechsel von einem PC auf den anderen verändert:
    Nun ist es WinXP SP2, AVG Anti-Virus (free edition) und die (statische) IP innerhalb des Netzwerkes ist verändert

    Hat irgend jemand einen Tip?
    Ich denke, daß hier irgendein Timeout zu kurz ist, da die Meldung fast immer sofort kommt.
    Aber welcher und wo muß er eingestellt werden?

    huschi.

    #123371

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi,

    ich antworte mir mal selber:
    Das Problem war die CPU: AMD Athlon64 X2
    Der Doppelkern-Prozessor wurde von XP falsch angesteuert (???). Ein Einspielen des Patches KB896256 reichte aber immer noch nicht.

    Erst als mein folding@home mal ne Pause machte kam ich auf den richtigen dreh:
    folding@home läuft jetzt ausschliesslich im 2.Kern und Thunderbird und Firefox ausschliesslich im 1.

    Seit dem funktioniert es.
    Leider muß man die Einstellungen nach jedem Neustart setzten.
    Aber da der Rechner als Arbeitsplatz eigendlich dauerhaft durchläuft stört mich das nun nicht wirklich.

    In diesem Sinne,
    huschi.

    #123456

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi ich habe leider dasselbe Problem und das noch immer, daher ein weiterer post:

    An meinem System hat sich nichts getan, bislang lief alles okay, ich habe Thunderbird von 1.0.7 auf 1.5. (brav in einem anderen verzeichnis installiert) \“upgedated\“.
    Jetzt holt er (manchmal aber nicht immer) beim ersten Start des Tages wie eingestellt die mails ab, aber dann den ganzen Tag nicht mehr. Das ist für mich sehr unpraktisch. Dann kommt die Fehlermeldung \“zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server pop.gmx.net\“.

    Was tun?

    #123753

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!

    Ich habe fast das gleiche Problem. Nach upgraden von Thunderbird 1.07 auf 1.5 funzte alles wie gehabt mehrere Tage lang. Ich habe 2 e-mail accounts installiert. Plötzlich hatte ich auch die Meldung \“Zeitüberschreitung der Verbindung mit dem Server pop.gmx.net\“. Ich habe keinerlei Einstellungen geändert. Hat vielleicht gmx seine Einstellungen geändert? Auf der Website kann ich aber keinerlei infos sehen. Auch das Senden funzt nicht. Ich bekomme keinen Kontakt zum gmx-server. Hat jemand eine Idee?
    Meine Einstellungen: pop.gmx.net auf Port 995
    Benutzername: Kundennummer
    Verschlüsselte Verbindung: SSL
    Postausgansserver: (SMTP) meil.gmx.net

    Wie gesagt, diese Einstellungen haben letzte Woche noch funktioniert…

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!
    Gruß megarunner

    #123849

    Unbekannt
    Teilnehmer

    So, ich kann mir jetzt die Frage auch selbst beantworten. In meiner Firma wurde die Anwahl fremder e-mail server unterdrückt. Daher kann der pop3-server nicht mehr kontaktet werden. Somit ist leider aus die Maus. Snief.

    #123854

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Na da hat Thunderbird 1.5 ein Problem! Genau das gleich ist bei mir an zwei Rechner passiert! Nichts geht mehr :exclam:
    Zurück auf Thunderbird 1.0 oder ein andere Mailprogramm, nur das hat bisher geholfen…

    #124068

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Schaut mal hier:
    http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/faq1.5/#speziell_dualcore
    Die FAQ befasst sich mit dem Timeout-Problem.

    #124132

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Bei mir treten ebenfalls Timeout-Probleme seit der Installation von Thunderbird 1.5 auf. Komischerweise nur mit meinem GMX-Account. Eine Nachfrage bei GMX hat nix gebracht.

    Ich habe ein Notebook mit Intel Centrino Prozessor. Keine Ahnung, ob das ein Dual Core DPU ist.

    Auf jeden Fall haben die Tips auf dem oben angebenem MozillaZine-Link (Verlängerung des Timeout und Installation von nspr4.dll file) auch nicht geholfen.

    Andere Vorschläge?

    #124160

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi @all,

    ich habe genau das geleiche Problem seit der Umstellung von TB 1.0.7 auf 1.5.

    Ich habe 6 Konten angelegt, 2 davon fragen einen Mailserver im LAN ab. Die lokalen Server kann ich problemlos erreichen und mailen, mit den 4 externen (jeweils bei unterschiedlichen Severn) geht es nicht. natürlich habe ich auch sofort an eine restriktive Konfig der Firewall für ausgehenden Traffic gedacht, aber daran liegt es nicht: erstens administriere ich die FW selber udn zweitens geht es bei den Kollegen, die nich nicht auf 1.5 laufen.

    Vielleicht hilft das bei der Fehlersuche, ich habe bislang noch keine geeigenet Lösung…

    cu!
    Smitty

    #124161

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi,

    entsprechend dem KB-Artikel http://kb.mozillazine.org/Timeout_on_dual_core habe ich den response timeout auf 180 heraufgesetzt – ohne Erfolg. Auch das Tauschen der \“nspr4.dll\“ war nicht erfolgreich.

    ich teste weiter….
    cu!

    #124164

    Unbekannt
    Teilnehmer

    so,

    auch der Einsatz des Tools http://www.robpol86.com/Pages/imagecfg.php wie im oben genannten KB-Artikel hat leider nichts gebracht… nun kommst du…

    cu!

    #124201

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Noch einmal zu meiner Antwort 7 vom 29/1/2006:

    Seit zwei Tagen läuft mein GMX-Account auf Thunderbird 1.5 nun ohne Probleme. Außer der Verlängerung des Timeout auf 180 sec und Austausch des nspr4.dll habe ich nichts geändert. Muss also doch was gebracht haben.

    Alles weitere hier:

    http://kb.mozillazine.org/Timeout_on_dual_core

    Wayne

    #126002

    Unbekannt
    Teilnehmer

    also mir hat das ändern der nspr4.dll ebenfalls geholfen

    #127615

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    jo, auch bei mir hat das Einspielen der Datei nspr4.dll geholfen.

    Die Dual-CPU X2 macht auch bei Battlefield 1942 und BF2 Probleme. Es kam zu Verbindungsabbrüchen innerhalb von 10 min; mal sofort mal später.

    Das Problem ließ sich lösen, in dem den .exe-Startdateien nach dem Starten des Games, noch bevor eine Multiplayerverbindung aufgebaut wird, eine einzige CPU zugewiesen wird. Dann läuft es.

    Alternativ kann man auch ein Proggi der Zeitschrift C`t verwenden und das Game per Batchfile aufrufen: launch \“D:\\Battlefield 1942\\BF1942.exe\“ /a=2

    Dieses Verhalten habe ich bisher bei keinem anderen Spiel feststellen können.

    Gruß
    trooper

    #128013

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ja bei mir hats auch geholfen Danke für den Tipp

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...