IncrediMail Alternativen und Datenexport

HomeForenIncrediMailIncrediMail Alternativen und Datenexport

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beitrag
  • #1024239

    RainbowPhoenix
    Teilnehmer

    Hallo,

    Mit großer Betrübnis mußte ich zur Kenntnis nehmen, daß IncrediMail eingestellt wird (mit einer Vorwarnzeit von grade Mal 2 Wochen, eine Frechheit!)

    Meine 2 Fragen nun:

    Erste Frage: Welches Emailprogramm kommt IM noch am nächsten, d.h. hat ähnlich tolle Funktionen? Ein Must-have wären in der Prioritätenreihenfolge IMAP und Pop3-Unterstützung, deutsche Version, Erstellung von Unterordnern in Postein- und Postausgang.

    Nice-to-have wären eine möglichst einfache Bedienung und  all die netten IM-Extras wie personalisierte Melder, Letter Creator, Smilies usw. Aber ich fürchte, davon muß ich mich unter Tränen verabschiden, oder? 🙁

     

    Die zweite Frage: In welche Programme kann ich meine zig-tausend Eimals (mein „Incredimail Daten“-Ordner ist mehr als 30 GB groß) übertragen? Und wie mache ich das dann?

     

    Vielen Dank schonmal vorab für Antworten und Grüße,

    Rainbow

    #1024243

    coolmkt
    Teilnehmer

    Und ich frage mich:

    Incredimail wird abgeschaltet.

    Nun frage ich mich was aus meinen 4 Premium Zugängen – mit lebenslanger Gültigkeit – wird.

    Letztendlich habe ich gültige Verträge abgeschlossen !

    #1024246

    Hippihexe
    Teilnehmer

    Hallo liebe/r *RainbowPhoenix*

    wenn Dir jemand auf deine Frage:
    „Die zweite Frage: In welche Programme kann ich meine zig-tausend Eimals (mein „Incredimail Daten“-Ordner ist mehr als 30 GB groß) übertragen? Und wie mache ich das dann?“
    antwortet und es klappt, wäre ich Dir sehr, sehr dankbar, wenn Du diese Infos weitergibst. Denn mir geht es ebenso. Seit vielen Jahren das Programm genutzt und nun …. nicht wissen was und wie man mit den tausenden wichtigen E-Mails weiterverfährt. Super schade, dieses „Aus“ von IM.
    Vielen DANK im Voraus und liebe Grüße von Hippihexe

    #1024291

    RainbowPhoenix
    Teilnehmer

    Hallo Hippihexe,

    nee, leider habe ich auch nach tagelanger Recherche und nach Fragen in anderen Foren keine kostenlose Möglickeit gefünden, meine Mails zu transferieren 🙁

    Unter den Stichwort „IncrediMail“ und „Converter“ oder „konvertieren“ findet man natürlcih einige Kauf-Programme, die ich mir leider nicht leisten kann 🙁

    Es ist wirklich zum heulen, daß IncrediMail Schluß macht und es ist entäuschend, daß es so einen unschönen Abschied gibt, wo sie uns gerade mal 14 Tage Zeit zum Umstieg geben. Und ich finde, es wäre auch nicht zu viel verlangt, wenn sie als kleine Erleichterung des Abschiedschmerzes ein kostenloses Konvertierungstool zur Verfügung gestellt hätten!

    Ich hatte fast seit Anfang an, also fast 20 Jahre lang die „lebenslange“ Lizenz und war super zufrieden, aber nun scheide ich echt sauer!

    Grüße,

    Rainbow

    #1024297

    Teqi
    Teilnehmer

    Ich kann euren Ärger echt verstehen, aber warum muss immer alles kostenlos sein?
    Ein Programm zu entwickeln, welches Daten übernimmt ist nicht mal eben so programmiert.
    Allein wenn nur durch ein Update Änderungen in dem Programm von dem Importiert werden soll durchgeführt werden, muss das Importprogramm angepasst werden.

    Für mich ist es nur logisch das man für seine Arbeit entlohnt wird.

    #1024301

    RainbowPhoenix
    Teilnehmer

    Tequi, im Prinzip gebe ich dir ja Recht, aber genau hier in diesem Fall hat dein Protest nichts zu suchen, denn ich habe nur gesagt, in diesem Fall, wo IncrediMail die Anweder, die für eine lebenslange Lizenz befahlt haben und die jetzt so treulos und ohne Vorwarnung sitzen gelassen werden, denen stünde wahrhaftig ein kostenloses Tool zu!!!

    Btw, außerdem bin ich arbeitslos und lebe von weniger als 180€ im Monat – und bin damit kein Einzelfall …

    Rainbow

    #1024302

    Teqi
    Teilnehmer

    Wenn deine Nachrichten in einem IMAP Konto liegen, kannst du einfach Thunderbird verwenden und auf diese zugreifen.

     

    #1024303

    RainbowPhoenix
    Teilnehmer

    nein, die alten Emails, die 30 GB, liegen nicht auf IMAP sondern nur lokal auf meinem PC, aber eben in dem IncrediMail-Format, das kein anderes Programm kann

    #1024304

    Teqi
    Teilnehmer

    Ok, das wird schwierig das kostenlos durchzuführen. Du brauchst ein Email Anbieter Dir ein entsprechend großes E-Mail Konto anbietet.
    Ich kenne keinen kostenlosen Dienstleister für diese Größe,  wobei das auch echt viel ist.

    #1024305

    RainbowPhoenix
    Teilnehmer

    neinnein, du verstehst das Problem falsch. Ich brauche keinen neuen Email-Provider, ich brauche ein neues Eimail-Programm, da das Email-Programm IncrediMail beendet wird. Und IM hat für seine Mails, Anhänge, Grafiken uswuws. komplett andere Datei-Formate als alle anderen Emailprogramme …… Man braucht also einen Konvertierer

    #1024318

    Teqi
    Teilnehmer

    Äh nein du verstehst nicht.

    Wenn du einen Anbieter hast, der Dir so ein großes Postfach anbietet könntest du alle Nachrichten die Du hast auf das IMAP Konto verschieben. Das ist ganz einfach.

    Dieses Postfach kannst du dann unter Thunderbird verwalten und sichern….

    #1024319

    Nobbi
    Teilnehmer

    30GB an IncrediMail Daten?
    Den größten Anteil haben da wohl die Mails.

    Aber auch das kann ich nicht verstehen.
    Wie kann man nur so viel x tausend Mail aufbewahren.
    Wie wichtig können die denn sein?

    Zumindest die fünf gängigsten bzw. bekanntesten kostenlosen Dienstleister bitten nicht diesen Speicherplatz für ein Postfach.

     

    Windows Outlook Live = 15 GByte und 7 GByte in der Cloud

     

    T-Online = 1 GByte (Für 9,95€ im Monat 100 GByte in der Cloud)

     

    Google Mail = 15 GByte (Kostenpflichtig in der Cloud 100 GByte bis 30 TByte)

     

    GMX = 1,5 GByte und in der Cloud bis zu 8 GByte

     

    Web.de = 1.5 GByte und bis zu 8 GByte i nder Cloud

     

    Näheres bzw. mehr Info dazu hier:
    Die fünf besten kostenlosen Email-Adressen: Anbieter im Vergleich
    https://praxistipps.chip.de/die-fuenf-besten-kostenlosen-email-adressen-anbieter-im-vergleich_2889

     

    Da bleibt wohl nur die wirklich wichtigen Mails aussortieren oder eben ein kostenpflichtiges Postfach.

    ********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ***********************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD

    Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 81.0 - Thunderbird 78.3.1 - (IncrediMail 2.5 Premium) KuNoMail Prototyp - uBlock Origin​​
    War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1024320

    RainbowPhoenix
    Teilnehmer

    Nobbi, schade, daß in Foren so oft hinterfragt und geradezu kritisiert wird, warum man irgendein Problem hat. Und es geht nich um irgendeinen Mail-Provider, ich kann ja schließlich nicht zig-tausende von Mails verschieben (was ja nur einzeln ginge!)!

    Ee geht um das Konvertieren der Mails!

    #1024321

    Nobbi
    Teilnehmer

    Nun ja es interessiert halt wie bzw. warum man so viel Mails speichern kann.
    ( Denn wer nicht fragt bleibt dumm 😉 )
    Daher ist das auch keine Kritik.

    Und hast Du schon Erfahrung mit dem Konvertieren von Mails?
    Wie Du vielleicht schon gelesen hast hatten einige hier schon mit wenigen MB an Mails Probleme die zu sichern bzw. zu konvertieren und in andere Mailprogramme zu importieren.

    Wie soll das erst bei 30 GB funktionieren.

    Aber davon mal ab, kenne ich derzeit kein Programm.
    Von IncrediMail bzw. Perion ja jetzt auch nicht mehr.
    Das wäre ja das naheliegende da es ja für IncrediMail ist.

    Ob es im Netz irgendwo was gibt?

    ********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ***********************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD

    Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 81.0 - Thunderbird 78.3.1 - (IncrediMail 2.5 Premium) KuNoMail Prototyp - uBlock Origin​​
    War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1024322

    RainbowPhoenix
    Teilnehmer

    „Nun ja es interessiert halt wie man so viel Mails speichern kann.
    ( Denn wer nicht fragt bleibt dumm 😉 )“

    >> und schon bin ich durch so eine nette, humorvolle REaktion wieder besänftigt und du hast dir eine Antwort verdient 😉

    Zum einen bekomme ich extrem viele Emails, die ich aus juristischen Gründen aufbewahren muß, zum anderen speichere ich die meisten Email-Anhänge (mp3, avis, Bildeer, Texte, …) nicht gesondert auf dem PC sondern nur zusammen mit den Mails. Da kommen in 20 Jahren locker 40-50 tausend und 30 GB zusammen ….

    Mit dem Konvertieren habe ich nur in soweit Erfahrung, daß ich ein paar Testversionen der Kaufprogramme ausprobiert habe, doch die konvertieren jeweils nur 25 Mails. Diese allerdings problemlos.

    Wie gesaagt, wenn ich’s mir leisten könnte, hätte ich kein Problem, doch wenn man knapp 180 € zum Leben hat, sind die 30-50 €, die so ein Kaufprogramm kostet genauso wie 1 Millionen ………..

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

IncrediMail Alternativen und Datenexport: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...