Outlook Konto einrichten

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Konto einrichten

Verschlagwortet: 

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #1025697
    Palim
    Teilnehmer

    Hallo

    Durch einen Raid Controller crash wurde ich “sanft” gezwungen meinen PC zu erneuern > 12 Jahre alt.  Der neue ist ein Win 10 Rechner 64 bit mit Office 365 Family. Auf zwei anderen Rechnern, ebenfalls mit Win 10 / 64, habe ich die Nutzung des Family Paketes geteil, Office 365 installiert und das Oulook Konto meiner Frau und meines Sohnes mit den E-Mail Angaben unsers  Internetproviders neu eingerichtet und alles war problemlos und gut. Nur auf meinem Rechner bekomme ich das Einrichten meines Standard E-mail Kontos einfach nicht hin, egal ob ich es automatisch oder manuell versuche es kommt immer die Fehlermeldung  “Da hat etwas nicht geklappt”. Das Einrichten und das hinzufügen meiner G-mail adresse in outlook war hingegen problemlos. Die benötigten und verwendeten Konto Daten sind aber richtig, hier war ich bereits mit dem Helpdesk meines Providers in Kontakt, ausserdem stimmen die Daten mit den Daten der zwei anderen Konten in der Fam. exakt überein .. mal abgesehen von den persöhnlichen Kontounterschieden wie beim Namen und der E-mailadresse. Für den MS help desk, ebenfalls schon kontaktiert ist alles OK und richtig, er meint ich soll mich an meinen Internet  Provider wenden .. für dem ist aber auch alles OK und richtig. Die letzte Empfehlung war den Rechner zu formatieren und wieder neu aufsetzen. 🙁 🙁

    Frage ist nun für mich ob es noch einen anderen Ansatz giebt den ich versuchen könnte.

    Danke für jede Unterstützung.

    KR

    Christian Steinböck

    #1025698
    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    ich bin mir nicht 100% sicher, aber laut Beschreibung hört es sich für mich so an, als wären das keine 3 vollständig eigenständige EMailkonten, sondern es gibt da eine Verbindung. Könnte da irgendwo der Fehler liegen? Wird da neben 3 mal Outlook auch noch von anderen Geräten drauf zu gegriffen? Ist auf einem Geräte irgendeine Synchronisationssoftware installiert oder so?

    Nur von Outlook her könntest du mal probieren ein neues Profil anzulegen. Siehe dazu z.B.
    https://support.microsoft.com/de-de/office/erstellen-eines-outlook-profils-f544c1ba-3352-4b3b-be0b-8d42a540459d

    Peter

    #1025706
    Palim
    Teilnehmer

    Hallo

    Unser Provider hat beim Internet Zugang 5 E-Mail Adressen mit je 4 Alias dabei.

    Wir verwenden nur eine Adresse mit den alias

    Bei den Alias ist es so, dass als Ergänzung zum Postfach der so genannte Benutzername dazukommt = E-Mailadresse OHNE das @xyz.at. Das bedeutet also “aon.123456789” ist das Postfach und für jede alias kommt jetzt der Benutzername dazu also “aon.123456789. Max.Mustermann” oder “aon.123456789. Max.Musterfrau”.

    Ich habe wie in deinem Anhang vorgeschlagen ein “Profil angelegt”. Nicht klar ist mir aber wobei mir eine Profil in den Einstellungen helfen soll. Auch ist mir nicht klar ob ich Outlook zuerst deinstallieren muss. Wie soll ich nun in Outlook dieses “angelegte Profil übernehmen.

    KR

    Christian

     

    #1025730
    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    zu diesem Profil.
    Manchmal kann es eben vorkommen, dass es bei den eMail Konten irgendeinen Fehler gibt, da hilft dann meistens ein neues Profil. Da muss nichts deinstalliert werden. (Irgendwie den Rechner formatieren, Office neu installieren oder sonst was hilft da auch nicht) In dem Fenster mit den Profilen kann man eines als Standard definieren oder auch das Outlook jedes mal nachfragt.

    Woran es jetzt aber liegt warum das eine Konto nicht klappt?
    Eine Idee hätte ich da noch.
    1)Das nicht funktionierend Konto über Outlook->Datei->Konteneinstellungen->Konteneinstellungen löschen.
    2)Outlook->Datei->Konteneinstellungen aus der Auswahl nicht Konteneinstellungen sondern Profile verwalten auswählen.
    3) Das sich nun öffnende kleine Fenster nicht schließen, aber Outlook selber.
    4) Dort über “EMail Konten” das Konto neu anlegen.
    5) Outlook neu starten.
    Es kann manchmal zu Problemen führen, wenn man ein Konto über die Dialoge von Outlook anlegt und/oder wenn Outlook geöffnet ist.

    Ansonsten, obwohl das schon getestet wurde, muss beim EMail Anbieter vielleicht irgendwas wegen IMAP eingestellt werden?
    Gibt es vielleicht Unterschiede zwischen den Konten? Sind z.b. die beiden ersten Konten “normal”, während das nicht funktionierend gewaltig größer ist? Also z.B. 100 MB und das eine 5GB oder so?

    Ansonsten wüsste ich jetzt leider auch nichts.

    Peter

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...