Outlook 2016 – Kontakte vs. Kontakte (nur dieser Computer)

HomeForenOutlookOutlook 2016Outlook 2016 – Kontakte vs. Kontakte (nur dieser Computer)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 6 Tagen, 12 Stunden.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1020816

    marc-ub
    Teilnehmer

    meine neue Outlookversion kann nicht auf den importierten Kontakte-Ordner zugreifen. Wie kann ich das lösen?

     

    #1020827

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    leider ist der Text etwas kurz…

    „Kontakte“ oder Kalender, Notizen usw. gehören zu einem Pop3 Konto und einer PST Datei, bzw. einer separat erstellten PST Datei ohne eMail Konto (siehe unten).
    Diese PST Dateien können als Backup gespeichert werden, gegebenenfalls repariert werden, an andere verschickt werden, über Datei->Öffnen angezeigt werden usw.

    „… (Nur dieser Computer)“ Seit OL 2013 können Kontakte usw. auch in IMAP Konten gespeichert werden (OST Dateien). Das IMAP Protokoll kennt aber keine Kalender usw. u.A. deshalb steht da „nur auf diesem Computer“. (*)
    Das Dumme bei der Sache ist allerdings, dass „Nur auf diesem Computer“ wortwörtlich zu nehmen ist. D.h. es ist wirklich genau dieser Computer mit diesem Windows, mit diesem Benutzer, mit genau diesem Outlook Programm und mit genau diesem EMail Konto.
    Sollte man diese OST Dateien also z.B. als Backup sichern und muss Windows neu installieren, tja… dann hat man ein Problem.
    Was man evtl. machen kann ist die OST Datei bzw. das dazugehörige EMailkonto als PST Datei zu exportieren. Diese lassen sich dann auch so nutzen.
    Für Backups sollte man sich dann aber z.B.
    http://www.mobackup.de kostenpflichtig oder
    https://www.mailstore.com/de/produkte/mailstore-home/ (kostenlos)

    Oder (Diese Variante würde ich bevorzugen),
    man nimmt die IMAP Konten auch wirklich nur für EMails und für Kalender usw. eine PST Datei. Siehe hierzu auch (leider Englisch)
    https://www.msoutlook.info/question/do-not-risk-losing-your-contacts-and-calendar-when-using-imap (unten stehen auch Tools wie man OST in PST umwandeln kann)
    und https://www.slipstick.com/outlook/2013/imap-accounts-outlook-2013/

    (*) Nur bei IMAP Konten. Der EMaildienst von Microsoft (Outlook.com) unterstützt neben Pop3, Imap auch Exchange Active Sync, dort werden Kontakte usw. ebenfalls auf dem Server gespeichert, da entsteht das Problem auch nicht. Bei Verwendung eines Apple Gerätes und iCloud soll das auch funktionieren (Oder einem Exchange Konto).

    Peter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.