Problem mit Entwürfen in Outlook 2019

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook 2019-›Problem mit Entwürfen in Outlook 2019

Verschlagwortet: 

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1029693
    Jorolo
    Teilnehmer

      Hallo zusammen,

      auf 2 PCs tritt mit Win 10 und 11 dasselbe Problem auf: wenn ich eine Email schreibe, dann als Entwurf speichere, sie später erneut öffne und verändere und dann senden will, kommt die Meldung, dass senden nicht möglich ist, weil der Entwurf verändert wurde. –> sehr seltsam!!

      Wenn ich nun diese Email schließen will, geht das auch nicht, es kommt die Frage, ob ich eine Kopie im Standardordner erstellen möchte. Antworte ich mit JA, finde ich diese Email im Posteingangsordner. Dort kann ich sie nun verschieben in “Entwürfe”, öffnen und senden.

      Kennt das jemand? Vielen Dank im Voraus!

      #1029700
      Teqi
      Teilnehmer

        Hallo,

        das Problem, das Sie beschreiben, scheint ein bekanntes Problem bei einigen Outlook-Versionen zu sein. Hier sind ein paar Schritte, die Ihnen helfen könnten, das Problem zu beheben:

        1. Stellen Sie sicher, dass Outlook auf dem neuesten Stand ist: Öffnen Sie Outlook und klicken Sie auf “Datei” > “Office-Konto” > “Update-Optionen” > “Jetzt aktualisieren”. Dadurch werden alle verfügbaren Updates für Outlook installiert.
        2. Reparieren Sie Ihre Outlook-Installation: Gehen Sie zu “Systemsteuerung” > “Programme und Funktionen” > finden Sie “Microsoft Office” oder “Microsoft Outlook” in der Liste > klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Ändern” > wählen Sie “Schnellreparatur” oder “Online-Reparatur” aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
        3. Deaktivieren Sie Add-Ins, die Probleme verursachen könnten: Öffnen Sie Outlook und gehen Sie zu “Datei” > “Optionen” > “Add-Ins” > wählen Sie “COM-Add-Ins” im Dropdown-Menü unten und klicken Sie auf “Los” > deaktivieren Sie alle Add-Ins und starten Sie Outlook neu, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. Wenn ja, aktivieren Sie die Add-Ins nacheinander, um herauszufinden, welches das Problem verursacht.
        4. Erstellen Sie ein neues Outlook-Profil: Schließen Sie Outlook und öffnen Sie die Systemsteuerung > suchen Sie nach “Mail” und öffnen Sie es > klicken Sie auf “Profile anzeigen” > klicken Sie auf “Hinzufügen”, um ein neues Profil zu erstellen > geben Sie dem Profil einen Namen und konfigurieren Sie Ihre E-Mail-Kontoeinstellungen > wählen Sie das neue Profil als Standardprofil aus und starten Sie Outlook neu.
      2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

      -