Regel erstellen – Spam Ordner als gelesen markieren

HomeForenOutlookOutlook AllgemeinRegel erstellen – Spam Ordner als gelesen markieren

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 2 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #1023013

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Hagbard Celine
    Teilnehmer

    Irgendwie beisse ich mir die Zähne daran aus.

    Gibt es eine Möglichkeit, mit einer Regel, alle Mails innerhalb eines Ordners als gelesen zu markieren? In meinem Fall wäre das der Spam-Ordner. Ich arbeite mit mehreren Email-Accounts, sowohl Gmail als auch eigene (eigene Webdomain). Alles wird per IMAP abgerufen.

    Leider werden die Mails, welche schon von den Mailservern als Spam eingestuft werden, in Outlook als ungelesen angezeigt. Kann man das irgendwie ändern?

    Gruß HC

    #1023014

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    am einfachsten wäre es, wenn diese Mails als solche markiert wären. Wenn ich mich richtig erinnere, bot z.B. 1&1 mal sowas an, da wurde dann [SPAM] im Betreff hinzu gefügt. Man könnte dann einfach eine entsprechende Regel machen.

    Z.B. Outlook.com bietet eine solche Möglichkeit aber nicht an.
    Möglichkeiten hier:
    – Sich die Spamregeln beim eMail Anbieter genau ansehen und diese eventuell nach justieren, so dass der Spamfilter keine Mails filtert, die man dann doch gerne hätte. Dann braucht man die Spammails ja erst gar nicht runter zu laden.

    – Einer dieser Mails öffnen, dann Datei->Informationen->Eigenschaften. Sich das da genauer ansehen und mit einer Mail vergleichen, die über den selben Anbieter läuft, aber nicht als Spam erkennt wurde.
    Dann könnte man eine Regel erstellen (Neue Regel->Regel ohne Vorlage->Regel auf empfangene Nachrichten), als Kriterium „mit bestimmten Wörtern im Nachrichtenkopf“ und dort dann eben den Unterscheid von Spam/Nicht Spam Mails angeben.
    Also ähnlich wie hier unter Regel 2 beschrieben https://www.hzdr.de/FKTI/SUPPORT/Outlook-Regeln.html
    nur das mit dem X-Spam-Level: ********* da muss man dann eben was anderes probieren.

    Peter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...