Thunderbird Briefpapier – Grafiken nicht mehr zu sehen

HomeForenThunderbirdThunderbird Briefpapier – Grafiken nicht mehr zu sehen

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #1020451
    frodo01
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe folgende Frage an die Experten.
    Nach dem Update auf Version 52.1.1 habe ich Probleme mit meinem Briefpapier. Die Schrift wird angezeigt, aber alle Grafiken nicht mehr.
    Ich erhalte immer folgende Meldung (s. Bild).
    Wer kann mir helfen !!
    Vielen Dank
    Marcus

    #1020452
    Nobbi
    Teilnehmer

    Hallo frodo01,

    kein Bild zu sehen.

    **************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert)***************
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor - Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD Win 10 Home - 64 Bit - Firefox 70.0.1 - Thunderbird 68.2.2 - IncrediMail 2.5 Premium - uBlock Origin​​ - LifeTab-TabletPC - War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1020473
    Wolfgang Richter
    Teilnehmer

    Hallo, ich habe das gleiche Problem. Habe mich mal schlau gemacht.

    Ich finde aber nichts, wo man das generell auschalten kann. Das ist sehr ärgerlich. Der unten angegebene Schlüssel mail.compose.attach_http_images funktioniert bei mir nicht.

    Hat da noch jemand eine Lösung??

    Mozilla Support schreibt:

    <h1 id=“w_verfassen-von-e-mails“>Verfassen von E-Mails</h1>
    Die wichtigste Änderung ist die Einbettung von Bildern in das „Verfassen“-Fenster. Sie werden nun als Data-URL eingebettet und nicht als Referenz auf Teile anderer Nachrichten oder Betriebssystemdateien. Dies erlaubt ein besseres Zusammenwirken mit Bürosoftware wie MS Office oder LibreOffice und löst ebenfalls die seit langem bestehenden Probleme mit dem Anhängen von Bildern aus anderen Nachrichten. Verknüpfte Bilder von Orten im Internet werden nicht mehr automatisch heruntergeladen und an die Nachricht angehängt. Dies kann für jedes Bild einzeln über den Bildeigenschaften-Dialog oder global über den Schlüssel <span class=“pref“>mail.compose.attach_http_images</span> eingestellt werden.

    Daten-URIs sind im Prinzip rohe Binärdaten, die in einer Benutzeroberfläche angezeigt werden, deshalb werden sie im Bildeigenschaften-Dialog und im HTML-Einfügen-Dialog verkürzt dargestellt.

    Beim Einfügen von Bildern ins Verfassen-Fenster, die auf Betriebssystemdateien verweisen, werden diese nun geblockt und ein entsprechender Hinweis wird eingeblendet: TB 52 Geblockte Bilder

    Dies schützt die Nutzer davor, unabsichtlich Dateien preiszugeben.

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...