Kann Ich Outlook in den Benachrichtigungsbereich minimieren?

Outlook

Sie können Outlook zwar in den Benachrichtigungsbereich (auch bekannt als das System-Tray) minimieren, es wird jedoch nicht empfohlen, dies zu tun, wenn Sie Outlook auch an die Taskleiste angeheftet haben.

Ausblenden beim Minimieren

Um Outlook in den Benachrichtigungsbereich minimieren zu lassen, starten Sie Outlook und klicken Sie dann auf das Outlook-Symbol im Benachrichtigungsbereich, um ein Menü aufzurufen und die Option “Ausblenden, wenn minimiert” zu aktivieren. Wenn vor der Option ein Häkchen aktiviert ist, bedeutet dies, dass sie aktiviert ist.

Wenn das Outlook-Symbol auch nach dem Start von Outlook nicht im Benachrichtigungsbereich angezeigt wird, ist das Symbol möglicherweise ausgeblendet. Drücken Sie die Schaltfläche zum Erweitern (Zeichen “<” nach oben) auf der linken Seite des Infobereichs, um ihn zu erweitern und alle verborgenen Symbole ebenfalls anzuzeigen.

Outlook und mehrere Outlook-Fenster wiederherstellen

Um Outlook wiederherzustellen, nachdem Sie es minimiert haben, können Sie auf das Outlook-Symbol im Benachrichtigungsbereich doppelklicken.

Wenn Sie versuchen, das Outlook-Fenster durch Klicken auf Ihre reguläre Outlook-Verknüpfung wiederherzustellen, wird möglicherweise ein zusätzliches neues Outlook-Fenster geöffnet.

Um dies zu verhindern, müssen Sie Ihre Outlook-Verknüpfung anpassen und sicherstellen, dass sie den Schalter /recycle enthält.

Stattdessen verhindern, dass Outlook geschlossen wird?

Beachten Sie, dass Outlook nicht minimiert wird und weiterhin im Benachrichtigungsbereich läuft, wenn Sie die Schaltfläche X (Schließen) des Outlook-Fensters drücken; es wird geschlossen.

Dies unterscheidet sich von einigen anderen Anwendungen, die nur ihr Fenster schließen, aber ihren Prozess weiter ausführen und ein Symbol im Benachrichtigungsbereich anzeigen.

Wenn Sie dieses Verhalten bevorzugen, dann können Sie ein Add-In namens OLKeeper verwenden, um zu konfigurieren, was passiert, wenn Sie die Taste X (Schließen) des Outlook-Fensters drücken, und auch, was passiert, wenn Sie Datei->Schließen wählen. Die verfügbaren Optionen sind;

+ Minimieren
+ Schließen
+ Aufforderung zum Minimieren oder Schließen

MinToTray-Registrierungswert

Anstatt diese Option über das Outlook-Symbol für den Benachrichtigungsbereich einzustellen, können Sie auch den MinToTray-Registrierungswert erstellen/einstellen. Dazu muss Outlook beim Ändern der Einstellung geschlossen sein.

Schlüssel:  HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\<version>\Outlook\Preferences
Value name: MinToTray
Value type: REG_DWORD
Wert: 1

Wenn Sie den Wert auf 1 setzen, wird Outlook in den Benachrichtigungsbereich minimiert, wenn die Schaltfläche Minimieren von Outlook gedrückt wird. Um das Zurücksetzen von Outlook auf sein Standardverhalten rückgängig zu machen, setzen Sie entweder den Wert auf 0 oder entfernen Sie den MinToTray-Wertnamen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Kann Ich Outlook in den Benachrichtigungsbereich minimieren?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,67 von 5 Sterne, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.