Neue Version Send Personally für Outlook: Digitale Signatur und Verschlüsselung für Massen-E-Mails

Outlook Tools

Die neue Version von Send Personally – der Outlook-Anwendung, die durch das Ausblenden der Empfängernamen im “An”-Feld großartige Möglichkeiten für Gruppenmailings bietet – und eine Reihe weiterer herausragender Funktionen.

In der neuesten Version 3.1 wurde die Unterstützung von digitalen Signaturen und Verschlüsselungseinstellungen in Outlook hinzugefügt. Damit können Sie ausgehende sensible Informationen schützen und die Zustellbarkeit von E-Mails verbessern. Außerdem können Sie damit Datenschutzrichtlinien wie die DSGVO-Bestimmungen und andere einhalten, die eine Verschlüsselung der E-Mail-Kommunikation zur Wahrung der Vertraulichkeit vorschreiben.

Bitte erkundigen Sie sich nach der Erstkonfiguration der digitalen ID und den Verschlüsselungsoptionen in Outlook:
Verschlüsselung von E-Mails in der Microsoft Outlook-App und Outlook.com oder Sichern Sie Nachrichten mit einer digitalen Signatur

Ebenfalls in dieser Version enthalten:

  • Neues Makro: %DATETIME% zum Einfügen eines benutzerdefinierten Zeitstempels.
  • Behoben: Unterstützung des HTML-Formats für personalisierte Besprechungs- und Aufgabenanfragen.
  • Kompatibilität mit den neuesten Updates und Erweiterungen von Outlook 2021 und Outlook 365 für Windows.

Sie können die Outlook Erweiterung 20-tägige kostenlos testen:

Download Send Personally für Outlook

 

Mehr über Send Personally für Outlook finden Sie hier:

Personalisierter Versand in Outlook

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Neue Version Send Personally für Outlook: Digitale Signatur und Verschlüsselung für Massen-E-Mails: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.