Nicht automatisch zur Registerkarte „Anlagen“ wechseln, wenn Sie einen empfangenen Anhang auswählen

Outlook

Wenn wir eine E-Mail erhalten und die Anlagen auswählen, wechselt Outlook automatisch zur Registerkarte „Anlagen“
Wir benutzen kaum einen der Befehle auf der Registerkarte „Anlagen“ und mögen es lieber auf den nützlicheren Registerkarten „Start“ oder „Senden/Empfangen“ zu bleiben, damit wir direkt antworten, kategorisieren, archivieren, verschieben, einen Quick Step ausführen können oder etwas ähnliches, ohne einen zusätzlichen Klick tätigen zu müssen.

Können wir Outlook dazu zwingen auf der Registerkarte „Start“ oder „Senden/Empfangen“ zu bleiben, wenn wir einen Anhang auswählen?

Es gibt keine Option dafür, aber wir können immer noch das gleiche erreichen, indem wir die Registerkarte „Anlagen“ vollständig deaktivieren.

Das hört sich vielleicht etwas drastisch an, aber alle Befehle, die auf der Registerkarte „Anlagen“ verfügbar sind, werden auch weiterhin verfügbar sein, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Anhang selbst klicken, wodurch Sie nichts verpassen.

Die Registerkarte Anlage wird angezeigt und automatisch ausgewählt, wenn Sie einen Anhang auswählen.

Registerkarte Extras: Anlagen

Das Deaktivieren der Registerkarte „Anlagen“ kann mit nur wenigen Mausklicks ausgeführt werden.

1. Wählen Sie: Datei-> Optionen

2. Wählen Sie: Menüband anpassen

3. Setzen Sie in der oberen rechten Ecke die Dropdown-Liste „Menüband anpassen“ auf: Registerkarten für Tools.

4. Deaktivieren Sie im Abschnitt Anhang-Werkzeuge das Kontrollkästchen für: Anlagen.

5. Klicken Sie auf „OK“, um das Dialogfeld „Optionen“ zu schließen und zu Outlook zurückzukehren.

Das Deaktivieren der Registerkarte „Anlagen“ kann in wenigen einfachen Schritten durchgeführt werden.

Wenn Sie nun einen Anhang auswählen, wird die Registerkarte „Anlagen“ nicht angezeigt, sodass Sie auf der Registerkarte „Start“ oder „Senden/Empfangen“ bleiben, wobei Ihnen auch weiterhin alle Befehle zur Verfügung stehen werden.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.