Outlook 2016 / 2019 / 365 Sicherheitsupdate für Januar 2019

Outlook

Ein Sicherheitsupdate wurde für Outlook 2016 Retail, Outlook 2019 und Office 365 veröffentlicht. Es behebt die folgende Schwachstelle;

  • CVE-2019-0559: Schwachstelle bei der Offenlegung von Microsoft Outlook-Informationen
    Ein Angreifer, der diese Schwachstelle erfolgreich ausgenutzt hat, könnte Informationen über das Opfer sammeln. Ein Angreifer könnte diese Schwachstelle ausnutzen, indem er eine speziell gestaltete E-Mail an das Opfer sendet.

Basierend auf Ihrem Freigabekanal werden Sie auf die folgende Version aktualisiert;

  • Offices 365, Outlook 2016 Retail, Outlook 2019 Retail
    Version 1812 (Build 11126.20196)
  • Outlook 2019 Volumenlizenz
    Version 1808 (Build 10340.20017)
  • Office 365 Halbjährliche Lizenz
    Version 1808 (Build 10730.20264)
    Version 1803 (Build 9126-2336)
    Version 1708 (Build 8431.2366)

Hinweis: Abhängig von Ihrer Installationsart kann dieses Update über den Microsoft Store oder die Schaltfläche Jetzt aktualisieren in Outlook selbst installiert werden. Dieses Update gilt nicht für die msi-basierte Installation von Office 2016.

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.