Was ist neu in der Thunderbird Version 78.3.3

Thunderbird

Das Thunderbird E-Mail-Client-Entwicklungsteam hat eine neue Version der neuesten Version des Desktop-Clients für alle unterstützten Betriebssysteme veröffentlicht. Thunderbird 78.3.3 ist eine Version mit kleineren Fehlerkorrekturen, die Probleme in der OpenPGP-Implementierung des Clients und im integrierten Kalender behebt.

Das Thunderbird E-Mail-Client-Entwicklungsteam hat eine neue Version der neuesten Version des Desktop-Clients für alle unterstützten Betriebssysteme veröffentlicht. Thunderbird 78.3.3 ist eine Version mit kleineren Fehlerkorrekturen, die Probleme in der OpenPGP-Implementierung des Clients und im integrierten Kalender behebt.

Die neue Thunderbird 78.3.3 kann auch von der offiziellen Projekt-Website heruntergeladen werden. Es kann zur Erstinstallation von Thunderbird, aber auch zur Aktualisierung bestehender Installationen des Programms auf dem Zielsystem verwendet werden.

Drei der vier Korrekturen in Thunderbird 78.3.3 betreffen Probleme in der OpenPGP-Implementierung. Thunderbird führte in Version 78 native Unterstützung für OpenPGP ein. Die Funktionalität war zunächst deaktiviert, wurde aber bald darauf wieder aktiviert. Sie ermöglicht es Benutzern, E-Mail-Nachrichten zu verschlüsseln und zu entschlüsseln, vorausgesetzt, dass Empfänger und Absender Verschlüsselung verwenden, um E-Mails davor zu schützen, ohne Erlaubnis gelesen zu werden.

Die folgenden drei Probleme wurden in der neuen Version behoben:

OpenPGP: Verbesserte Unterstützung für die Verschlüsselung mit Unterschlüsseln
OpenPGP-Nachrichtenstatussymbole waren im Nachrichtenkopfbereich nicht sichtbar
OpenPGP-Schlüsselmanager fehlte im Menü Extras auf MacOS
Dabei scheint es sich größtenteils um geringfügige Änderungen zu handeln.

Die vierte und letzte Änderung in Thunderbird 78.3.3 behebt ein Kalenderproblem. In früheren Versionen des E-Mail-Clients war beim Hinzufügen neuer Kalenderereignisse mit Hilfe des eingebauten Kalenders kein Termin-Titel erforderlich; dies ändert sich mit der neuen Version, da Termin-Titel jetzt ein Pflichtfeld sind, wenn neue Ereignisse zum Kalender hinzugefügt werden.

Das seit langem bestehende Problem, dass die Nachrichtenliste nicht fokussiert ist, wenn der E-Mail-Client gestartet wird, bleibt bestehen. Dies ist ein geringfügiges Problem.

Download

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Was ist neu in der Thunderbird Version 78.3.3: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.