Datenklau bei Ubisoft: E-Mail-Adressen und Passwörter gestohlen

Nachrichten

Beim französischen Spieleentwickler und Publisher Ubisoft hat es einen Angriff auf das Ubisoft-System gegeben, in dem Kundendaten gespeichert sind. Darunter befinden sich die Namen der Kunden, Mailadressen sowie deren Passwörter. Das Unternehmen hat seine Kunden direkt aufgefordert, ihre Passwörter zu ändern.

Unbekannte konnten in das Ubisoft-Sytem eindringen und Kundeninformationen stehlen. Das teilte das französische Unternehmen in einer Mitteilung seinen Kunden mit. Zunächst vermuteten einige Nutzer hinter der E-Mail von Ubisoft einen Phishing-Versuch, da diese einige auffällige sprachliche Mängel aufwies. Es stellte sich aber heraus, dass die Nachricht tatsächlich von Ubisoft herausgegeben wurde. Den Anweisungen, die in dieser E-Mail stehen, sind also unbedingt Folge zu leisten. Nach offiziellen Angaben seien aber keine Bankdaten oder Kreditkartennummern von diesem Angriff betroffen, da sich diese nicht auf dem Datensystem befunden haben sollen.

 

Einem Ubisoft-Sprecher zufolge sei der Angriff im Juni festgestellt worden. Angaben darüber, wie lange die Angreifer sich im System befanden, wurden hingegen auch auf Anfrage von Heise Security nicht mitgeteilt. Die Angreifer sollen über gestohlene Zugangsdaten in das System eingedrungen sein und über illegale Techniken die Datenbank gehackt haben. Wie die Methode genau ausgesehen hat, wollte Ubisoft ebenfalls nicht mitteilen und auch wer genau hinter dem Angriff steckt, wurde auch nicht bekannt gegeben. Es wurden vorsorglich alle Kunden über den Vorfall informiert und gebeten, ihre Passwörter umgehend zu ändern. Wie viele Kunden wirklich von dem Datenklau betroffen sind, wurde nicht veröffentlicht. Zur Untersuchung dieses Zwischenfalls sind sowohl Sicherheitsexperten aus der IT-Branche und Behörden eingeschaltet worden.

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.