Update für die GcMail Version 7. verfügbar (7.1.5.0 )

GcMail

GcMail ist ein innovativer E-Mail Client, der neben den grundlegenden Funktionen eines solchen Programmes zahlreiche zusätzliche Funktionen bietet. So erlaubt GcMail z.B. die Synchronisation von Gmail, LiveMail und Outlook Kalendern und den Import von Kontakten aus den selbigen Konten. Mailanhänge können darüber hinaus direkt und in einer eigens hierfür eingerichteten Cloud gespeichert werden, um diese zum einen vor Datenverlust zu schützen und zum Anderen ortsunabhängig verfügbar zu machen.

Was ist neu?

Das neue Update auf die Version 7.1.5.0 ist nicht besonders groß, beinhaltet jedoch einige nützliche wie wichtige Funktionen, die die Arbeit mit GcMail noch einfacher und sicherer gestaltet.

– Allgemeine Verbesserungen

Mit dem Update auf die neue Version 7.1.5.0 von GcMail wurde ein Problem in den Kontoeinstellungen für Manuell-Express behoben. Zuvor kam es bei der Verwendung dieser Funktion zu einer Fehlermeldung, die es unmöglich machte, Manuell-Express zu verwenden. Außerdem wurden in der neuen Version von GcMail die Mailvorlagen komplett überarbeitet und verbessert. Darüber hinaus bzw. damit zusammenhängend, wurde auch ein Problem gelöst, was dazu führte das sich GcMail beim Erstellen oder Ändern einer Mailvorlage aufgehängt hat. Nach diesem Update ist es somit nun wieder problemlos möglich, neue Mailvorlagen zu erstellen oder bereits vorhandene Mailvorlagen zu bearbeiten.

Der Entwickler hat außerdem an dem Programm zahlreiche kleinere Verbesserungen und Veränderungen vorgenommen, um zum Beispiel Abstürze zu verringern oder die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit von GcMail zu erhöhen. Aktualisierungen und Neuerungen im Bereich der Sicherheit fallen ebenfalls in diese Kategorie.

– Kontoverwaltung

Eine weitere Änderung gibt es im Bereich der Kontoverwaltung, wo die Konfiguration dahingehend geändert wurde, dass nun in der Erweiterung der Port für SMTP immer automatisch auf 587 eingestellt wird. Das manuelle Umstellen bei der Einrichtung eines neuen Kontos entfällt damit.

Darüber hinaus wurde ein Problem bei dem Hinzufügen von E-Mail Konten des Anbieters 1 und 1 behoben. Hier kam es bei der POP3 Umstellung zu einem Fehler in den Einstellungen, die eine Verbindung erst nach manueller Korrektur möglich machten. Mit dem Update funktioniert die Einrichtung nun problemlos und ohne das manuelles Eingreifen notwendig ist.

Fazit / Hinweis

Das Update auf die neuste Version behebt einige sehr entscheidende Fehler und Probleme bei der Verwendung von GcMail. Daher ist es den Nutzern des Programmes dringend anzuraten, dass Update sobald wie möglich auszuführen. Das Update kann direkt aus dem Client durchgeführt werden, indem man in dem Menü Extras auf den Punkt „Nach Updates suchen“ klickt.

 Download

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.