Autovervollständigung in Outlook funktioniert nicht

Outlook

Wenn Sie eine Nachricht schreiben und den Namen oder die Adresse eines häufigen Kontakts eingeben, aber nichts angezeigt wird, gibt es zwei Gründe dafür:

1. Die automatische Vervollständigung wurde ausgeschaltet.
2. Ihre Autovervollständigungsliste ist beschädigt und muss zurückgesetzt werden.

Um die Einstellungen zu überprüfen, gehen Sie zu Datei > Optionen > E-Mail. Ist im Abschnitt Nachricht senden (etwa in der Mitte der Seite) die Option “Beim Ausfüllen der Zeilen An, Cc und Bcc Namen mithilfe der AutoVervollständigen-Liste vorschlagen” aktiviert?


Wenn nein, setzen Sie ein Häkchen. Wenn ja, entfernen Sie das Häkchen, klicken Sie auf Ok, gehen Sie zurück und aktivieren Sie es erneut.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, gehen Sie zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche Auto-Vervollständigungsliste leeren, um die Liste zu löschen. Bevor Sie dies tun, sollten Sie eine Kopie der Autovervollständigungsliste unter

C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Local\Microsoft\Outlook\RoamCache

erstellen.

Sie trägt den Namen Stream_Autocomplete_0_**. Wenn Sie mehr als eine haben, kopieren Sie die größte. Je nachdem, wie beschädigt sie ist, kann NK2Edit von Nirsoft Ihre Autovervollständigungseinträge in Kontakte, eine CSV-Datei oder in die neue Autovervollständigungsliste exportieren.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.