Abstürze der Outlook mspst32.dll im abgesicherten Modus

Outlook

Direkt nach dem Start stürzt Outlook ab. Also versuchten wir, Outlook im abgesicherten Modus zu starten, aber es stürzte dennoch ab. Folgende Fehlermeldung erschien:

Problem Event Name: APPCRASH
Application Name: Outlook.exe
Fault Module Name: mspst32.dll

Was können wir tun, damit Outlook wieder funktioniert?

Ereignisse im Event Viewer oder Einträge im Error-Log, die sich auf die mspst32.dll beziehen, deuten meistens auf eine Korrumpierung der pst-Datei hin. Ein Scan mit scanpst.exe wird das Problem meistens beheben.

Falls das nicht funktioniert ist, stellen Sie sicher, dass die mspst32.dll sich nicht im folgenden Verzeichnis befindet: C:WINDOW\Ssystem32\mspst32.dll.

Falls sich die Datei doch in diesem Verzeichnis befindet, löschen Sie sie oder benennen Sie sie in .alt um.

Falls Outlook immer nocht nicht korrekt startet, suchen Sie die Datei mspst32.dll im gleichen Verzeichnis wie die scanpst.exe. Bennenen Sie die Datei in .alt um. Nach dem Start von Outlook beginnt zunächst ein Reparaturprozess, der die mspst32.dll im korrekten Verzeichnis für Ihre Outlook-Version wiederherstellt.

Falls auch das fehlschlägt, legen Sie ein neues Mailprofil an.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.