automatische Vervollständigung von E-Mail-Namen

Outlook

Alle Versionen von Outlook unterstützen die automatische Namensvervollständigung. Diese Besonderheit, die auch als automatische Namensüberprüfung bekannt ist. Diese Besonderheit vervollständigt einen Namen, wenn Sie die ersten Buchstaben eingeben, innerhalb weniger Sekunden, nachdem Sie das Feld verlassen haben. Hat das Programm nur eine einzige Überstimmung gefunden, unterstreicht es den vervollständigten Namen mit einer geraden Linie. Wenn mehrere mögliche Überstimmungen existieren, ist der vorgeschlagene Name mit einer roten Wellenlinie markiert.

Klicken Sie nun, um eine Adresse auszuwählen, auf die rechte Maustaste. Wenn für einen Namen mehrere Adressen gespeichert sind, bietet Outlook Ihnen die letzte an, die Sie angeschrieben haben, und weist Sie durch eine grüne punktierte Linie darauf hin, daß auch andere Möglichkeiten existieren. Um diese anderen Möglichkeiten, diese anderen Adressen zu sehen, klicken Sie wieder auf die rechte Maustaste. Wenn die Namensüberprüfung im Menü Extras / Optionen / Einstellungen / E-Mail-Optionen / Erweiterte E-Mail-Optionen ausgeschaltet ist, überprüft und vervollständigt das Programm die Namen nicht während der Eingabe, sondern erst, wenn Sie auf Senden klicken. Mit Ctrl+K können Sie die Namensvervollständigung aber jederzeit aktivieren.
 
Nur Outlook 2002 und 2003 unterstützen die automatische Vervollständigung von E-Mail-Namen (im Hilfe-Menü auch genannt: Beim Ausfüllen der Adressfelder ähnliche Namen vorschlagen). Diese Besonderheit zeigt Ihnen die Adressen von Personen, denen Sie schon E-Mails geschickt haben. Sobald Sie den ersten Buchstaben eingegeben haben, können Sie unter den angebotenen Übereinstimmungen auswählen. Die Liste der Namen, die vorgeschlagen werden können, enthält keine, die nur in Ihrem Adreßbuch stehen. Vielmehr nimmt das Programm die Namen (die vorgeschlagen werden können) auf, wenn Sie neue E-Mails senden oder auf E-Mails antworten. Das ganze Namensarchiv können Sie durch Löschen der *.NK2-Datei …  leeren, eine einzelne Adresse beim Schreiben durch Auswahl mit den Pfeiltasten und Drücken der Taste Entfernen löschen. Wie die automatische Namensüberprüfung können Sie die automatische Namensvervollständigung im Menü Extras / Optionen / Einstellungen / E-Mail-Optionen / Erweiterte E-Mail-Optionen aus- oder einschalten.

Tooltip: NK2View

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

5 Kommentare zu “automatische Vervollständigung von E-Mail-Namen

  1. TT-Mikel

    Hallo, ich habe mein Adressbuch von Outlook Express nach Outlook importiert. Gibt es auch eine Möglichkeit, das die importierten Adressen sofort bei der Autovervollständigung angezogen werden?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.