Bitte warten Sie, während Microsoft Office Professional Plus 2010 konfiguriert w

Outlook

Wenn wir Office 2010 installieren, erscheint jedes Mal ein Installationsdialog mit folgender Meldung:

Bitte warten Sie, während Microsoft Office Professional Plus 2010 konfiguriert wird“.

Der Prozess endet automatisch und Outlook startet ordnungsgemäß. Jedoch erscheint derselbe Dialog beim nächsten Start erneut. Keine andere Office-Anwendung löst diesen Dialog aus – nur Outlook.

Sind Sie von diesem Problem betroffen, überprüfen Sie, ob folgende Merkmale zutreffen:

1. Sie setzen Windows XP oder Windows Server 2003 ein.
2. Outlook im abgesicherten Modus zu starten, löst nicht den Dialog aus:
Start->Ausführen: outlook.exe /safe
(beachten Sie das Leerzeichen im Kommando)
3. Beim Start von Word oder Excel wird der Dialog ebenfalls nicht ausgelöst.
4. Das Benutzen der Windows Installer-Protokollierung bringt folgenden Eintrag in der Log-Datei hervor:
REINSTALL=OutlookSearchPHAndPluginReg

Treffen diese Punkte zu, liegt der Fehler an einer defekten Installation der Windows Suche (Windows Search). Abhilfe schafft eine Neuinstallation. Wenn Sie nun Outlook starten, wird der Dialog ein letztes Mal erscheinen, danach jedoch verschwunden sein.

Wenn Sie auf die Windows Suche komplett verzichten wollen, deinstallieren Sie diese und starten Sie anschließend Ihren Computer neu. Beim Start von Outlook wird der Dialog noch ein weiteres Mal

Hinweis: Outlook 2010 ist eng mit der Windows Suche verknüpft, die Funktionen wie die Schnellsuche, die Unterhaltungsansicht und die Schnellkontakte ermöglicht. Als Alternative, um auf die Windows Suche nicht vollständig verzichten zu müssen, können Sie in der Konfiguration nur Outlook-Daten indizieren lassen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.