Inhalt des Outlook Connector Packs

Outlook

Bei der Installation von Windows Live Essentials habe ich auch etwas installiert, das sich "Outlook Connector Pack" nennt. Was ist das? Handelt es sich dabei um den bekannten Outlook Connector?

Der Outlook Connector Pack ist Teil der Windows Live Essentials Suite und enthält sowohl den Outlook Hotmail Connector als auch den Windows Live Messenger Provider für den Outlook Connector für soziale Netzwerke. Allerdings enthält es diesen gerade nicht.

Falls Sie also den Outlook Connector Pack auf einem System mit Outlook 2003 oder 2007 installieren, auf dem der Outlook Connector für soziale Netzwerke nicht installiert ist (Details siehe unten), wird der Windows Live Messenger Provider nicht installiert. In diesem Fall besteht die Installation des Outlook Connector Packs nur aus dem Outlook Hotmail Connector.

Outlook Hotmail Connector
Der Outlook Hotmail Connector ermöglicht es, mittels Outlook auf Windows Live Hotmail zuzugreifen.
Der Outlook Connector Pack erkennt selbst, ob Sie die 32-bit oder die 64-bit Version des Outlook Hotmail Connectors benötigen.

Outlook Connector für soziale Netzwerke
Der Outlook Connector für soziale Netzwerke (engish: Outlook Social Connector oder OSC) wird dazu benutzt, um Outlook mit sozialen Netzwerken zu verbinden, um dadurch bessere Kontakte zu knüpfen, etwa indem ein Foto des Kontaktes angezeigt wird oder kürzlich erfolgte Updates des Profils auf der Webseite des sozialen Netzwerkes angezeigt werden. Diese Daten werden am unteren Ende der Nachricht angezeigt.

Wie bereits erwähnt ist der OSC selbst nicht Teil des Outlook Connector Packs. Outlook 2010 hat den OSC zwar bereits fest installiert, benütigt jedoch ein Update, welches über Windows Update heruntergeladen werden kann. Die Installationsdatei für Outlook 2003 und Outlook 2007 findet man hier.

Outlook Social Connector Providers
Der Outlook Connector Pack enthält einen "Provider" für den Windows Live Messenger. Solche Provider werden benötigt, um den Outlook Connector für soziale Netzwerke mit dem jeweiligen Netzwerk zu verbinden. Folgende Provider stehen zur Verfügung:

Myspace
LinkedIn
Facebook
Windows Live Messenger
Xing

Anmerkung: Wenn Sie den OSC nach der Installation der Windows Live Suite installiert haben, müssen Sie die Installation der Windows Live Suite wiederholen, um den Windows Live Messenger Provider nutzen zu können, oder die oben verlinkte seperate Installationsdatei für den Windows Live Messenger Provider ausführen.

osc_wlm.png

[Bild: Login für Windows Live Messenger]

[Bildunterschrift: Die Installation des Windows Live Messenger Providers für den Outlook Connector für soziale Netzwerke kann bei Outlook 2003 und Outlook 2007 Probleme bereiten, wenn Sie die Windows Live Essentials Suite benutzen.]

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.