Linux Exchange Serverlösung mit Outlook Anbindung

Outlook

Mit Scalix bekommen Unternehmen, welche nicht auf Exchangedienste verzichten,
aber in keinen MS Exchangeserver investieren wollen, ihre ideale Softwarelösung.
Scalix benötigt auf dem Server ein Linux Betriebssystem. Durch diese Eigenschaft
entstehen weniger Softwarekosten und Supportarbeiten, denn Linux ist ein
stabiles, performantes und ausgereiftes Betriebssystem. Grundsätzlich kann mit
unterschiedlichen Clients via POP3/IMAP auf Scalix zugegriffen werden.
Hervorzuheben ist aber die saubere Zusammenarbeit mit Outlook. Nicht nur E-Mails
sondern auch Kalender, Aufgaben, Notizen und Kontakte sind mit dem Server
synchron. Eine professionelle Weboberfläche ermöglicht den verschlüsselten
Remotezugriff auf seine Informationen. Auch öffentliche Ordner können im Outlook
bereitgestellt werden.

SIN – Siedl International Networks aus Krems an
der Donau ist der Spezialist für Linux und OpenSourcetechnologie. Das
Unternehmen realisiert Server- und Kommunikationslösungen mit Linux. SIN hat
zwei ausgebildete und zertifizierte Scalix Techniker und auch schon einige
Unternehmen erfolgreich migriert.

Mehr Infos über SIN: http://www.sin.co.at.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.