Outlook: Email nicht automatisch abrufen

Outlook

Sie haben sich das Programm Internet Mail für T-Online in Outlook eingerichtet. Allerdings versucht Outlook in regelmäßigen Abständen automatisch, Nachrichten von T-Online abzuholen, wobei man jedesmal ins Internet geht. Wir zeigen Ihnen wie Sie das ändern können.

In seiner Grundeinstellung sucht der Exchange-Dienst Internet Mail automatisch nach neuen Nachrichten. Dazu stellt er in einem bestimmten Intervall eine Verbindung her. Wenn Sie das nicht wünschen, schalten Sie auf "Handbetrieb" um oder erhöhen das Zeitintervall. Damit Outlook die Nachrichten in Zukunft nicht mehr automatisch abholt, müssen Sie eine Einstellung für den Nachrichtendienst ändern. Dazu rufen Sie den Befehl Extras Dienste auf, markieren in der Liste den Eintrag Internet Mail, klicken auf den Button Eigenschaften und aktivieren die Registerkarte Verbindung. Dort können Sie über den Button Zeitintervall bestimmen, nach wieviel Minuten Outlook den Mail-Server kontaktieren soll. Wollen Sie dagegen die Mails stets per Hand laden, aktivieren Sie die Option Remote-Mail . Nun bestimmen Sie selbst, wann Outlook die Nachrichten abholt. Mit dem Befehl Extras/Nachrichten übermitteln von starten Sie die Übertragung. Achten Sie jedoch gleichzeitig darauf, daß das Kontrollkästchen vor dem Eintrag  Internet Mail aktiviert ist. 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.