Regeln funktionieren nicht automatisch

Outlook

Manchmal funktioniert eine selbst definierte Regel in Outlook nicht automatisch. Sie arbeitet zwar tadellos, wenn man Sie selbst über "Jetzt ausführen" startet, aber eben nicht automatisch. Selbst bei simplen Regeln, die einfach nur eine Nachricht in einen anderen Ordner verschieben, kann das passieren. Wie können solche Regeln automatisiert werden?

Dieser Umstand weist meisten auf einen Fehler in der Regel oder im Mailverzeichnis hin.

Löschen Sie die Regel unter "Extras" -> "Regeln und Benachrichtigungen…"
Nutzen Sie die Datendateien-Ansicht in Outlook, um den Pfad Ihrer pst-Datei herauszufinden.

Bild1

Bild1

Schließen Sie Outlook und starten Sie "scanpst.exe". Wählen Sie Ihre pst-Datei aus, um Sie auf Fehler zu prüfen.
Starten Sie Outlook wieder.
Erstellen Sie die Regel erneut.

Wenn Sie sich in einem Exchange-Umfeld befinden, können Sie prüfen, ob die Regel funktioniert, wenn Sie den "Exchange-Cache-Modus" deaktivieren und die Regel neu erstellen. Wenn es nicht funktioniert, finden Sie den Pfad der ost-Datei für Ihr E-Mail-Profil heraus, benennen Sie diese zu .old und aktivieren Sie den "Exchange-Cache-Modus" wieder.

Um den Pfad Ihrer ost-Datei herauszufinden und/oder den "Exchange-Cache-Modus" zu deaktivieren:

Klicken Sie in der Explorer-Ansicht auf Ihren Posteingang, dann auf "Eigenschaften". Klicken Sie auf "Erweitert" und dann auf den Reiter "Erweitert".
Hier können Sie den "Exchange-Cache-Modus" aktivieren und deaktivieren.
Klicken Sie hier auf den Knopf "Einstellungen Offlineordnerdatei …", um den Pfad Ihrer ost-Datei herauszufinden.

Hinweis: Um Outlook alle Regeln auf einmal löschen zu lassen, die Sie erstellt haben, starten Sie Outlook mit der "/cleanrules"-Erweiterung.
"Start" -> "Ausführen" und dann outlook.exe /cleanrules eintippen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.