RSS-Feeds für IncrediMail

Tipps zu IncrediMail

Leider beherrscht IncrediMail nicht die Verarbeitung von RSS-Feeds. Nun, das muss IncrediMail auch nicht, denn – wie so oft – existieren auch hier Umwege, um schließlich doch zu seinem RSS-Feed in IncrediMail zu kommen. Der Umweg heißt EasyRSS und  EasyRSS bietet einen kostenlosen Dienst an: Mit „RSS 2 E-Mail“ kann nun auch unter IncrediMail seine RSS-Feeds lesen.

+ Voraussetzung für diesen Dienst ist eine Registrierung auf der Seite easyrss.de. Nach der Registrierung navigiert man dort in der horizontalen Menüleiste zum Eintrag „RSS 2 E-Mail“.

+ In der darauffolgend erscheinenden Seite  hat man die Möglichkeit, seine eigenen RSS-Feeds zu abonnieren, z.B . die Mailhilfe Feeds.

+ Danach klickt man in der Adresszeile seines Webbrowsers auf das orangene RSS-Icon. Nun folgt die Weiterleitung auf den RSS-Feed.

easyrss.jpg
Bild: easyrss.jpg

+ Was ist jetzt noch zu tun? Man kopiert die Adresse des RSS-Feeds aus dem Webbrowser mit Strg+C in die Zwischenablage. Danach wechselt man auf die Seite easyrss.de und kopiert die Adresse des RSS-Feeds in das dafür vorgesehene Feld „Feed-Adresse„. Nun kann man noch einstellen, wie oft der RSS-Feed aktualisiert werden soll. Danach speichert man die abonnierten RSS-Feeds über einen Klick auf die Schaltfläche „Änderungen speichern„.

easyrss1.jpg
Bild: easyrss1.jpg

Das war’s schon. Von nun an erhält man die Neuigkeiten per E-Mail und das umständliche,   tägliche Aufsuchen der interessanten Webseiten im Webbrowser gehört der Vergangenheit an.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.