Sicherheitspatch aus Dezember für Outlook 2007 korrigiert

Outlook

Im Dezember 2010 hatte Microsoft ein Sicherheitspatch für Outlook 2007 zurückgezogen. Dieses ist nun korrigiert worden und die Fehler, die es gab, sollen nicht mehr auftreten. Für Outlook 2007 hat Microsoft das Patch schon am 11. Januar 2011 verteilt.

Es wurde aber erst später darauf hingewiesen. Wer sich das Patch aus Dezember installiert und nicht wieder deinstalliert hatte, der wurde automatisch auf die Aktualisierung hingewiesen. Wer es deinstalliert hatte, der hat es zwar auch automatisch erhalten, aber nur dann, wenn man die Updateautomatik aktiviert hat. Andernfalls kann das Patch auch über WINDOWS Update oder das Download Center von Microsoft heruntergeladen werden. Die Probleme mit dem Patch aus Dezember hat all jene betroffen, die E-Mails mit POP3, IMAP oder auch Outlook Live Connector abgerufen haben. Lediglich dann, wenn man ein Exchange Server-Konto in dem gleichen Profil von Outlook eingestellt wurde, hat man mit diesem Problem nichts zutun gehabt. Hier ist das Patch zum Download.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.