Synchronisation von Mobiltelefonen mit Microsoft Exchange 2003 Server

Outlook

Das neue Service Pack 2 für den Microsoft Exchange 2003 Server ermöglicht
nun auch das die Outlook Daten ohne Windows Mobile 5 mit einem Handy
synchronisierbar sind.

Die Möglichkeit, E-Mails, Termine und Kontakte direkt zwischen MS Exchange
und einem Handy zu synchronisieren, war bis jetzt nur wenigen möglich. Jetzt
erschließt sich ein wesentlich größerer Nutzer-Kreis, denn seit der
Veröffentlichung des SP 2 für Exchange ist auch die sogenannte Direct Push
Funktion verfügbar, die eingehende E-Mails direkt bei Eintreffen auf das mobile
Endgerät übermittelt. „Damit dies wiederum nicht nur Kunden können, die mobile
Endgeräte mit Windows Mobile 5.0 Betriebssystem einsetzen, sondern auch
Benutzer von Mobiltelefonen mit anderen Betriebssystemen (wie etwa Nokia oder
Motorola Handys), gibt es die innovative Software „RoadSync“ von Dataviz,
unserem neuen Partner“, sagt Lars Riehn, Geschäftsführer von infoWAN. Die
Unternehmensberatung in Unterschleißheim vertreibt exklusiv für Deutschland
diese Software im Rahmen von Volumenverträgen an Firmenkunden.

Roadsync 2 synchronisiert Mails, Termine und Kontakte
direkt vom MS Exchange Server auf Mobiltelefone. Der Vorteil: Ein Middleware
Server ist dafür nicht notwendig. Die Software sorgt für
Realtime-Synchronisation. Sie basiert auf dem ActiveSync Protokoll, die
Übertragung erfolgt sicher, schnell und kabellos. „Die Synchronisation kann
individuell konfiguriert werden mit exakten Vorgaben, was wann synchronisiert
werden soll. So sind beispielsweise Beschränkungen bei der Datengröße möglich,
erklärt Riehn. Unterstützt werden Geräte mit den Betriebssystemen: Symbian UIQ,
Symbian S60, Symbian S80, PalmOS, Java MIDP 2.0.

Dataviz bietet eine 30 Tage funktionierende Testversion an
und vertreibt das Produkt für knapp 100 US-Dollar. Die eingeschränkteren
Versionen für Palm OS und Java kosten die Hälfte. Für Stückzahlen ab fünf
Mobilgeräten bietet Dataviz ein Programm mit gestaffelten Rabatten an. In
Deutschland läuft dieser Vertrieb über InfoWAN.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.