Update für Outlook 2007 (933493)

Outlook

Mit diesem Update soll die Performance von Outlook 2007
verbessert werden.

Wie eine Microsoft Sprecherin, erklärte, wird durch das
Update das Herunterladen von Nachrichten vom Exchange Servern beschleunigt und
das zeitweilige Einfrieren – ein Ergebnis von Lösch- und Kopieraktionen von
Nachrichten von dem einen in den anderen Ordner – reduziert.

Dieses Update behebt folgende Probleme:

 

Bei dem Arbeiten mit Elementen, die Persönlichen Ordner
(PST) in einer großen Datei liegen oder sich Ordner (OST) in einer großen
Offline-Datei in Microsoft Office Outlook 2007 befinden, kann eins oder mehrere
folgenden Leistungsprobleme auftreten:

Bei dem Erstellen einer E-mail-Nachricht reagiert Outlook
2007 langsam.

Bei dem Beantworten einer E-mail-Nachricht reagiert
Outlook 2007 langsam.

Es dauert eine längere Zeit, um ein Objekt in einem
anderen Ordner aus einem Ordner nach einer längeren Zeit zu verschieben.

Es dauert eine längere Zeit, ein Element nach einer
längeren Zeit zu löschen.

Die All Mail Items Search-Methode gibt Such-Ergebnisse
langsam zurück.

 

Dieses Update behebt außerdem die folgenden Probleme, die in
dem Microsoft Knowledge Base zuvor nicht behandelt wurden.

 

Ein Delegat öffnet das Postfach eines anderen Benutzers.
Der Delegat durchsucht dann für eine E-mail-Nachricht. Wenn als privat eine
E-mail-Nachricht markiert ist, wird die Meldung unerwartet in dem
Vorschau-Fenster angezeigt.

Sie erstellen ein Update auf einer Besprechungsanfrage
oder eine Ausnahme auf einer Besprechungsanfrage in Outlook 2007. Wenn die
Besprechungsanfrage geöffnet ist, wenn Sie das Update oder die Ausnahme
erstellen, zeigen Sie die folgende Fehlermeldung an:

Die Funktion kann nicht ausgeführt werden, da die
Nachricht geändert worden ist.

Wenn Sie auf OK klicken, um die Fehlermeldung zu
schließen, wird eine Aktualisierung auf der Besprechungsanfrage jedoch an den
Teilnehmer gesan

Das 8,3 MB große Update können Sie hier herunterladen:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=c262bcfd-1e09-49b6-9003-c4c47539df66

 

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.