Verteilerlisten von Outlook nach Excel exportieren

Outlook

Haben Sie mühevoll eine Verteilerliste in Outlook aufgebaut und möchten diese nun Excel bearbeiten? Schnell werden Sie feststellen dass die Verteilerliste nicht nach Excel exportieren kann. Wir zeigen wie diese mit einem kleinen Trick schaffen.

Gehen Sie in das Outlook Adressbuch und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verteilerliste. Mit der gedrückten rechten Maustaste ziehen Sie die Verteilerliste auf den Posteingang. Dort lassen Sie die Maustaste wieder los.

Nun erscheint ein Menü.

Verteiler von Outlook nach Excel

In diesem wählen Sie die Option „Hierhin kopieren als Nachricht mit Textaus. Nun wird eine neue Nachricht erstellt in dieser sehen Sie alle Daten der Outlook Verteilerliste. Diese können Sie nun makieren und kopieren, dann müssen Sie Excel nur noch öffnen und Inhalt aus der Zwischenablage einfügen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

3 Kommentare zu “Verteilerlisten von Outlook nach Excel exportieren

  1. Anonymous

    hat auf Anhieb prima funktioniert, allerdings kopiert er nur die reine mailadresse und nicht die Namensbezeichnung.

    Antwort
  2. Anonymous

    Hallo,

    ich habe das nun mehrfach versucht. Leider funktioniert es gar nicht. ich habe Outlook2007. Wenn ich im Adressebuch einen Rechtsklick mache, dass kann ich zwischen 3 Optionen wählen (Eigenschaften, Neuer Eintrag, Zu Kontakten hinzufügen). Mit der rechten Maustaste etwas irgendwohin ziehen, geht gar nicht. Nicht mal mit der linken.

    Da kopiert er alles nur.

    Wenn ich den Verteiler in einer E-Mail stehen habe und ziehe ihn von da aus mit der linken Maustaste (rechts fkt. hier auch nicht!) in den posteingang, dann setzt er mir den Namen des Verteilers als text in eine neue E-Mail….

    HILFE!?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.