Attachementproblem beim OE6

Home-›Foren-›Outlook Express-›Attachementproblem beim OE6

11 Antworten anzeigen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beitrag
  • #130881
    sontag96
    Teilnehmer

    @CL,

    eine weitere Moeglichkeit waere es doch vielleicht, wenn Du mal versuchen wuerdest, Deine Anlagen entweder mit Outlook oder mit Mozilla Thunderbird zu versenden.

    Ob dann wohl auch noch das Problem des Mehrfacheingangs besteht?

    #130886
    mfn
    Teilnehmer

    Eins ist klar, die Anlagen werden von OE geteilt.
    Der Empfänger – falls er OE hat – sieht aber nur die eine (zusammengesetzte) Mail im Posteingang.
    Die Mails mit den Teilanhängen gehen automatisch in den Ordner Gelöschte Objekte.
    Das hat die Mail von cd an mich gezeigt.

    Was ich aber nicht verstehe, warum OE die Mails aufteilt, wenn diese Option gar nicht aktiviert ist.
    Darum bitte noch einmal kontrolliere, ob dieser Haken dort wirklich nicht steht und es muss sich nur um das Konto handeln, über das die Mails geschickt wurden.

    Hast du einen Virenscanner/Firewall?

    Könntest du mir vielleicht noch eine Mail schicken mit einer größeren Bilddatei (*.bmp oder *.jpg, größer als 3 MB)?

    Frage: welchen Mailprovider benutzt du?

    [Editiert am 26/5/2006 von mfn]

    [Editiert am 26/5/2006 von mfn]

    #130894
    Unbekannt
    Teilnehmer

    hallo mfn und sontag96
    alles ist i.o. und läuft wieder normal
    tatsächlich lag es an diesem blöden haken. ich ging ins konto, auf eigenschaften–>erweitert
    und das häkchen war wieder da, also klickte ich es weg und schickte wieder eine mail an mich selbst. wieder war alles aufgeteilt in drei+1 dateien. ich ging wieder aufs konto, auf eigenschaften–> erweitert und siehe da, der haken war wieder da. jetzt ging mir der hut hoch, ne wär mir hochgegangen, wenn ich denn einen angehabt hätte. da kamst du (mfn) mir in den sinn, respektive deine frage nach dem virenscanner, ja ich hab einen, den norton antivirus, den liess ich drüber, mit dem resultat: nichts gefunden…
    jetzt hatte es mich aber gepackt. ich hab mir einen gratis scanner aufgeschrieben (AntiVir PersonalEdition Classic), den mir ein bekannter empfohlen hatte, der arbeitet auf ner bank. ich loadete den herunter, gefunden hab ich den via google, und liess ihn dann grad laufen, nachdem ich ein update aus dem internet geholt hatte. er fand und killte gleich zwei stück. fazit e-mail an mich werden nicht mehr aufgeteilt und der haken bleibt weg. zur sicherheit sende ich dir eine mail mit anhang.
    nochmal vielen, vielen dank euch beiden für eure tatkräftige unterstützung……….euer cd

    #130899
    mfn
    Teilnehmer

    Weißt du noch zufällig, wie die Viren hießen? Weil ich schon jahrelang nach Viren/Adware suche, die OE verändern.
    Trotz alledem war mein Riecher schon richtig mit dem Aufteilen. Hätte es mir auch anders nicht erklären können.

    #130905
    Unbekannt
    Teilnehmer

    @mfn
    ich war so happy, dass es mit dem scanner geklappt hatte und dass ich eigentlich nicht so falsch lag mit meiner, sagen wir mal, nicht so guten meinung über einige virenscanner deren heimfirmen extrem agressive werbung machen und mein gratis scanner hats denen so richtig gezeigt…super!
    um zu deiner frage bez. namen der viren zu kommen, nein, die hab ich mir nicht gemerkt. nur soviel, der eine war ein \”trojaner\”, so hatte es das programm jedenfalls gemeldet, aber damit wirst du glaub ich nicht viel anfangen können.
    lg………………………….cd

    #130906
    Unbekannt
    Teilnehmer

    es hat mir keine ruhe gelassen, das mit den virennamen. scheinbar hat er sie nicht killen können und daher in die quarantäne verschoben. mit anderen worten, ich hab die beiden namen. der eine: \”TR/Dldr.FakeAV.B\” der andere: \”ist das trojanische pferd TR/Mailskinner.A\”
    genau so 1:1 steht es im quarantänenfenster geschrieben, so wie es innerhalb der anführungs und schlusszeichen steht.
    ich hoffe es hilft dir ein wenig
    lg………………cd

    #130910
    mfn
    Teilnehmer

    Ich kann damit zwar nicht viel anfangen, möchte dich aber trotzdem warnen zu glauben, die Malware wäre hundert %ig weg. Es gibt keinen Virenscanner, der dich absolut schützen kann.
    Rootkits u.a. Malware kann jeden Schutz umgehen und ausschalten und sich unsichtbar machen.
    Kaum ein Virentool ist in der Lage, diese zu finden. Außerdem muss man seinen Virenscanner schon mindestens täglich updaten um wenigsten einen brauchbaren Schutz zu bekommen.
    Es wäre daher wichtig gewesen zu wissen, ob der Trojaner z.B. ein Backdoor gewesen wäre.
    In diesem Fall kann der Rat nur heißen: System neu aufsetzen, weil der Computer kompromittiert ist, System vom Netz nehmen und alle Kennwörter ändern und noch vor dem ersten Internetzugang alle Patches von Windows und IE aufspielen.

    Lies dazu:

    http://www.mathematik.uni-marburg.de/~wetzmj/index.php?viewPage=sec-compromise.html

    http://oschad.de/wiki/index.php/HomePage

    http://sicher-ins-netz.info/analyse/entfernen.html

    Tipp beobachte deinen Computer genau und lasse öfter das Virentool durchlaufen.

    Außerdem empfehle ich eScan anzuwenden:

    http://virus-protect.org/escan.html

    [Editiert am 26/5/2006 von mfn]

    #130916
    Unbekannt
    Teilnehmer

    hi leute,

    ich weiss, ich bin mit meiner frage total auf der falschen stelle, hab aber nichts passendes gefunden, ich hoffe, ich bekomme doch ne antwort 😉

    hab überall nachgesehen, Optionen angeschaut aber leider nichts gefunden, wenn sowas im hotmail überhaupt möglich ist, könnt ihr mir viell. weiterhelfen und zwar:

    Kann ich in meinem Hotmail – Fach gesendete E – mails automatisch speichern , ohne jedesmal das Kästchen anklicken zu müssen ?

    warte auf antworten

    vielen Dank im voraus

    lg
    lisl

    #130917
    sontag96
    Teilnehmer

    Was meinst Du bitte mit automatisch speichern und was fuer ein Kaestchen meinst Du bitte?

    #130959
    Unbekannt
    Teilnehmer

    hi sontag,

    thx für die antwort bzw. frage 😉

    wenn man im hotmail ne mail schreibt und bevor man sie verschickt kann man ja unten links das Kästchen anklicken, dass die mail gespeichert wird unter \”gesendete\”

    aber bei hotmail muss man das bei jeder mail anklicken (bei gmx zB. bleibt das immer angeklickt, also die mails was du schreibst werden automatisch gespeichert, es sei denn du klickst es weg)

    meine frage war, ob man bei hotmail auch nicht irgendwo einstellen kann, dass die mails immer gespeichert werden

    thx leute
    lg
    lisl

    #130960
    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo lisl,

    ich bin ja schon vor einiger Zeit von der klassischen Hotmail-Ansicht zur neuen

    Windows Live Mail Beta

    gewechselt und dort muss man tatsaechlich bei jeder zur versendenden Mail anklicken, dass die gesendetete Mail gespeichert werden soll.

    Ich befuerchte, das ist wohl immer so.

11 Antworten anzeigen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...