E-Mail per Makro in Ordner verschieben

HomeForenOutlookOutlook VBAE-Mail per Makro in Ordner verschieben

Ansicht von 2 Beiträgen - 16 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beitrag
  • #179668

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin eben auf meiner Suche via Google unter anderem auch über diesen Thread gestolpert.
    Vielleicht kann mir ja jemand den entscheidenden Tipp geben.

    Da bei einigen Usern hier die Outlookregeln ausgeschöpft sind, und sich keine weiteren Regeln einrichten lassen, wollte ich da das mittels Makro abfackeln.

    folgendes habe ich schonmal:
    [CODE]
    Private Sub Application_NewMail()
    \‘ Holt die erste ungelesene Mail und tut was damit
    Dim olFld As Outlook.MAPIFolder
    Set olFld = Outlook.Session.GetDefaultFolder(olFolderInbox)
    olFld.Items.Sort \“[SentOn]\“, True
    Set objTargetFolder = olFld.Parent.Folders(\“test\“)

    Dim oMail As Outlook.MailItem
    Set oMail = olFld.Items.GetLast

    \‘ Hier Mail suchen und verschieben
    MsgBox \“Mail:\“ & oMail.Subject
    if oMail.SenderEmailaddress \’ist in der Verteilerliste
    then oMail.Move objTargetFolder

    Set oMail = Nothing
    Set olFld = Nothing
    Set objTargetFolder = Nothing
    End Sub
    [/CODE]

    Nur bin ich kein VBA Bewanderter, und so weiß ich nicht wie/ob man Verteilerlisten auslesen kann. Geht das überhaupt? und wenn ja wie?

    Ich würde mich echt über hinweise freuen!

    Danke schon mal vorab!

    lg
    Peter

    #188119

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    kann man den Code von Bandy so abändern, dass man eine markierte Mail in mehrere Postfächer verschieben bzw. kopieren kann?

    Vielen Dank,

    Gruß Danielle

Ansicht von 2 Beiträgen - 16 bis 17 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...