E-Mail Provider bzw. Mailserverkonfiguration online testen!

Home-›Foren-›Mailserver-›E-Mail Provider bzw. Mailserverkonfiguration online testen!

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #54345
    Unbekannt
    Teilnehmer

    hallo!

    das thema sollte hier genau richtig sein – hier kann man die einstellungen seines providers bzw. mailservers überprüfen und u.u. den grund dafür finden, warum mails nicht zugestellt werden 😉

    https://test.meinmail.info

    #189873
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Nicht schlecht! Das ist ein Ergebnis!
    Interessant wären jetzt noch Auswertungen von anderen Providern.

    Analyse Mail 2 von 2 – Test abgeschlossen!

    Auf folgendes sollten Sie jetzt achten:
    – ist die ausgewertete IP-Adresse in beiden Tests gleich? Wenn NEIN, deutet das auf eine fehlerhafte Grundkonfiguration hin.
    – ist ein oder sind beide Testergebnisse NEGATIV? Wenn JA, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Mails nicht zugestellt werden koennen, rapide.

    Bei ungleichen IP Adressen bzw. negativen Testergebnissen empfehlen wir Ihnen unbedingt Ihren E-Mail Provider zu kontaktieren!

    Ergebnis dieses Tests: KEINE FEHLER, jedoch Verbesserungspotential besteht

    Das bedeutet, dass nicht alle Tests positive Ergebnisse erzielt haben, jedoch auch keine schweren Fehler vorliegen.
    Als Information koennen Sie dieses Testergebnis an Ihren E-Mail Provider weiterleiten.

    Ihre Analyse, durchgefuehrt am 2012-03-02, um 10:40:42 MEZ.
    Betrifft E-Mail Adresse: XXX@hushmail.com:

    Der Mailserver meldet sich aus folgendem Land, mit folgender IP-Adresse:
    Herkunftsland: United Kingdom (UK)
    IP-Adresse: 65.39.178.133

    OK: Die IP-Adresse des Mailservers ist nicht als dynamische IP registriert.

    OK: Ein Reverse DNS Eintrag (PTR) zu der IP-Adresse des sendenden Mailservers ist vorhanden.
    smtp1.hushmail.com zu 65.39.178.133

    OK: Ein Forward DNS Eintrag zum PTR des sendenden Mailservers ist vorhanden und zeigt auf die sendende IP-Adresse.

    OK: Der SPF Eintrag (SenderPolicyFramework) zu Ihrer E-Mail Adresse ist PASS!
    SPF – Eintraege sagen aus, ueber welchen IP-Bereich Mails mit Ihrer Adresse versendet werden duerfen.
    Bei diesem Test stimmt der IP-Bereich zu Ihrer E-Mail Adresse. Das ist optimal.

    OK: Der Mailserver scheint auf keinen der geprueften Blacklisten auf.

    OK: Der Mailserver ist nicht als Backscatter-Server gelistet.

    HINWEIS: Die IP-Adresse, ueber die die Mails versendet werden, ist in KEINEN geprueften WhiteListen aufgelistet!
    Das ist nicht gut, da Mailserver, die whitegelistet sind, grundsaetzlich als vertrauenswuerdiger eingestuft werden und den Status nur dann behalten, wenn die gelisteten Server nicht negativ auffallen.

    HINWEIS: Der Mailserver, ueber den Ihre Mails versendet werden, meldet sich zwar korrekt, jedoch stimmt die Meldung nicht mit dem sendenden Host ueberein!
    Das kann zu Problemen bei der Mailzustellung fuehren, da manche Mailserver hier eine eindeutige Uebereinstimmung verlangen, bzw. das als negativen Punkt in der Pruefung der Vertrauenswuerdigkeit des Mails werten.
    Meldung des Servers: smtp11.hushmail.com
    Hostname: smtp1.hushmail.com
    IP-Adresse: 65.39.178.133

    — ENDE DER AUTOMATISCHEN MAILGENERIERUNG —

    by https://test.meinmail.info

    Falls nach dieser Zeile Text vorhanden ist, kommt dieser aus dem urspruenglichen Mailinhalt oder er wurde vom geprueften Mailserver ergaenzt:

    Test

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...