Eudora7.1 löscht Teile des Postausgangs

HomeForenEudoraEudora7.1 löscht Teile des Postausgangs

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #50039

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich habe mit Eudora7.1 das Problem, dass Eudora in regelmäßigen Abständen meinen Postausgang dezimiert und gesendete Mails einfach löscht. Es wird nicht der ganze Postausgang gelöscht, sondern immer nur Teile davon. Entweder alte Mails oder richtig neue. Gestern z.B. hatte ich 30 Mails geschrieben und heute sehe ich Postausgang keine mehr davon. Weiß jemand woran das liegt, ob es hier eine Einstellung gibt, das Löschen von Teilen des Postausgangs zu verhindern?
    Habt ihr eine Ahnung, ob bzw. wo ich die nicht mehr vorfindbaren Mails wieder finden/wiederherstellen könnte?

    Bizarr ist, dass Teile vom Postausgang einfach gelöscht werden, dafür habe ich einige Mails des Posteingang dann doppelt. Versteht das jemand und kann mir hier bitte bitte jemand helfen, was ich ändern muss?

    Für eure Hilfe vielen herzlichen Dank!

    Viele liebe Grüße
    Petra

    #174988

    salundy
    Teilnehmer

    So etwas ähnliches hatten wir schonmal hier. Also normal wird immer autom. eine Backup Datei erstellt. Das Postfach hat die Endung .toc und das Backup .toc.001 (002, 003) und dort sind die gelöschten oder geänderten Mails drin. Einfach mal die endung .001, .002 oder .003 löschen und mit eudora öffnen.
    Wodurch das ganze aber verursacht wird weiß ich auch nicht. Einfach mal Eudora deinstallieren und neu Installieren. Vorher aber die Postfächer und Adressbücher sichern. (näheres dazu steht auf der Seite in meiner Signatur)

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...