Freenet und Incredimail

Home-›Foren-›IncrediMail-›IncrediMail Versand Probleme-›Freenet und Incredimail

15 Antworten anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beitrag
  • #40315
    elli_pirally
    Teilnehmer

    E-Mail – Kein E-Mail Versand mehr möglich? So funktioniert es wieder!

    Bislang haben wir zum E-Mail Versand neben dem neueren Verfahren „ASMTP“ (authenticated simple mail transfer protocol) auch das frühere Verfahren SMTP (simple mail transfer protocol) unterstützt.

    Um die Sicherheit des Mailversandes zu erhöhen, haben wir uns entschlossen, nur noch das neuere ASMTP-Verfahren zuzulassen.

    Beachten Sie bitte, dass Sie Ihre E-Mail Programme (Outlook Express o.ä.) umgehend dahingehend ändern, dass sie ASMTP unterstützen, sich also für den E-Mail Versand am Server anmelden. Eine Übersicht über die Konfiguration der gängigsten E-Mail Programme finden Sie hier:

    [b] http://www.freenet.de/hilfe/email/emailclients/config/incredimail/index.html%5B/b%5D

    und noch was dazu

    [b] http://www.freenet.de/hilfe/email/emailclients/index.html%5B/b%5D

    [Editiert am 9/2/2007 von elli_pirally]

    #175956
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo und Guten Abend!

    Sie scheinen mir sehr kompetent, weshalb ich nun meine Frage an Sie richte.

    Irgendwann Ende September funktionierte mein IncrediMail nicht mehr. Ich konnte vorher noch einige Zeit Mails empfangen aber keine mehr senden und dann war SMTP-Error……. angesagt.

    Unter „IncrediMail-Versandprobleme und Freenet/Incredimail“ lese ich nun folgendes:

    ……….Bislang haben wir zum E-Mail Versand neben dem neueren Verfahren „ASMTP“ (authenticated simple mail transfer protocol) auch das frühere Verfahren SMTP (simple mail transfer protocol) unterstützt. …………..

    Bei freenet kann ich aber nur SMTP freischalten lassen. Hilft mir diese Freischaltung dann weiter???

    Mit freundlichen Grüßen

    Maro :question:

    #176712
    Unbekannt
    Teilnehmer

    ich hatte das gleiche Problem, das Abholen der Mails bei Freenet klappte, aber nicht das versenden, daraufhin hab ich bei Freenet nachgesehen und siehe da, die haben den Postausgangsserver geändert.
    Hier der KOmmentar in der Hilfe: Um auch in Zukunft sicher E-Mails verschicken zu können, stellen Sie jetzt bitte den E-Mail Versand auf Port 587 um.(vorher 25)
    Wechseln Sie dazu auf den Karteireiter \”Erweitert\” und ändern Sie den Wert bei \”Serveranschlussnummer – Postausgangsserver\” auf 587.

    wenn man das eingibt, funktioniert wieder alles einwandfrei.

    und hier die Begründung von Freenet:
    E-Mail-Versand über Port 587
    E-Mail Server im Internet transportieren bei Verwendung von SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) E-Mails über den Port 25. Im Gegensatz zur Einlieferung durch E-Mail Programme (z.B. Outlook) wird beim Transport zwischen Servern die Herkunft und Authentizität der einzelnen E-Mails nicht mehr überprüft.

    Diese Tatsache wird in zunehmendem Maße von den Versendern von unerwünschten E-Mails (Spam) ausgenutzt, die Ihre Mails über so genannte \”Bot-Netze\” verschicken. Hierbei werden durch Trojaner bzw. Würmer infizierte fremde Rechner ohne Wissen des Besitzers als Mini-SMTP-Server ferngesteuert, um Spam-Mails zu verschicken.

    Als Gegenmaßnahme wird heute bereits in vielen Firmen- und Universitätsnetzwerken die Datenübertragung zu Port 25 blockiert und bei der Einlieferung von E-Mails wird auf Port 587 ausgewichen, wobei eine Authentifizierung am SMTP-Server in jedem Fall erforderlich ist.

    Dieses Verfahren ist im RFC (Request for Comment) 4409 beschrieben und wird sich daher zukünftig auch in Einwahlnetzen etablieren und somit zu einer deutlichen Reduktion von Spam beitragen.
    Das bedeutet, es wird langfristig im Internet zur getrennten Behandlung von E-Mail Einlieferung (Submission) und E-Mail Weiterleitung (Relaying) kommen. Das Versenden von E-Mails wird dann nur noch über Port 587 nach erfolgreicher Authentifizierung am SMTP-Server möglich sein. Wir empfehlen daher, dass Sie Ihr E-Mail-Programm schon jetzt dementsprechend konfigurieren, um auch zukünftig ohne Probleme E-Mails versenden zu können.

    Eine detaillierte Anleitung zur Konfiguration Ihres E-Mail Programms finden Sie im Hilfethema:
    E-Mail Programme – Einrichtung und Konfiguration

    ich finde, man hätte jeden User ruhig anschreiben können und ihn darauf hinweisen können, habe auch lange gebraucht, bis ich die Lösung des Problems gefunden habe.

    #177552

    hallo zusammen,

    da ich nicht so fit bin am pc, brauch ich eure hilfe….
    habe mir gestern incredimail runtergeladen..hat auch alles soweit geklappt..nur gehen die mails nicht raus..empfangen kann ich sie…es kommt immer diese fehlermeldung!!!

    _______________________________
    Ein Fehler ist aufgetreten bei dem Versuch, zum

    Server Nachrichten zu schicken….

    501 Syntactically invalid HELO argument(s)

    #177567
    vanda69
    Teilnehmer

    Stelle doch mal bitte die Einstellungen hier rein wie du dein Anbieter bei Incredimail eingerichtet hast.Oder schreibe welchen Mailanbieter du eingerichtet hast.

    #177569
    Nobbi
    Moderator

    Hallo PrinzessinLillyFee,

    um es ein wenig zu präzisieren.

    Bitte poste doch mal die Konfigurationsdaten Deines Accounts in Deinem E-Mail-Programm.

    IncrediMail öffnen –> [u]W[/u]erkzeuge –> E-Mail-[u]K[/u]onten… –> Konto markieren –> Eigenschaften
    Bitte den Inhalt eines jeden Feldes und jedes Häkchen.
    Allgemein – Servers – Erweitert

    Screenshots wären von Vorteil da übersichtlicher. Bilder sagen mehr als Tausend Worte.
    Bitte mache persönliche Daten unkenntlich.
    Bei den erstellten Schreenshots z.b. mittels Paint die Persönlichen Daten unkenntlich machen. (E-Mailadresse)

    Wie das geht ist Dir bekannt?
    Falls nicht: [url=http://www.philognosie.net/index.php/tip/tipview/127/]Screenshots unter Windows (leicht gemacht)[/url]

    Falls Dir nicht bekannt ist, wie Bild-Dateien gepostet werden, kannst Du dies über den folgenden Link lesen:

    [url=https://www.mailhilfe.de/email1673.html&mode=thread&order=1&thold=-1]Das Posten von Bild-Dateien[/url]

    #177624

    so…

    eigenschaften…server..

    posteingang: mx.freenet.de
    postausgang: mx.freenet.de

    posteingangsserver:
    benutzername… habe ich eingetragen
    kennwort auch

    kennwort speichern ist ein häkchen

    anmeldung durch gesichertes kennwort authentifizierung : habe ich kein häkchen

    postausgangsserver:
    mein server benötigz authentifizierung…habe ich ein häkchen…

    erweitert:

    postausgang SMPT 587
    darunter kein häkchen

    ankommende mail pop3 110

    darunter auch kein häkchen

    ich hoffe es ist verständlich 😉

    #177629
    Nobbi
    Moderator

    Hallo PrinzessinLillyFee,

    hast Du das Konto händisch eingerichtet?

    Ich habe mal eben ein Konto bei IncrediMail für ein Konto bei Freenet eingerichtet.
    Ich habe es händisch gemacht und es klappt.
    Also Mail geht raus an Freenet und kommt auch in IncrediMail an.
    Hier meine Einstellungen.

    Kontoeinstellungen für Freenet.jpg

    #177639

    danke nobby für deine antwort,

    hat leider nichts gebracht….

    ich habe es dann versucht und dann kommt immer noch diese doofe fehlermeldung.
    ————————————————————
    Ein Fehler ist aufgetreten bei dem Versuch, zum Server Nachrichten zu schicken.
    Versuchen sie es später noch einmal.
    501 Syntactically invalid HELO argument(s)
    ———————————————————-

    kommt denn wirklich bei servereinstellungen beim posteingangserver….pop3.freenet.de rein und beim postausgangserver mx.freenet.de?

    wenn ich auf erweitert gehe, muß bei der server anschlussnummer stehen

    postausgang(SMTP)587???

    #177642
    Nobbi
    Moderator

    Hallo PrinzessinLillyFee,

    so sind die Einstellungen bei mir in den drei Reitern.
    Ich habe bei IM 2 nicht automatisch (empfohlen), sondern selbst konfigurieren gewählt.
    Bin dann bei der Auswahl in der Liste auf \”Sonstige\” und habe da dann die drei Felder ausgefüllt.
    Auf weiter und alles was danach in den Feldern steht habe ich so gelassen, immer auf weiter und das Konto war eingerichtet.

    Wenn Du es auch so gemacht hast und es bei Dir wieder erwarten nicht funktioniert, so stehe ich vor einem Rätsel.

    Welches BS, XP-Vista-Win 7, und welche Firewall?
    Ist dort IncrediMail freigegeben?

    #177644

    habe vista aber welche firewall..hmm?

    #177645
    Nobbi
    Moderator

    Hi,

    hast Du die in Vista integrierte oder eine externe Software basierende Firewall?

    #177650

    sorry aber das ist der lapi von meinen freund und ich benutze ihn nur… 🙁

    #177652
    Nobbi
    Moderator

    Hi,

    ja aber dieser Info ist nun mal nötig.
    Ohne Freigabe durch die Firewall, so sie den nicht ist, ist nötig damit IM 2 mit der \”Außenwelt\” kommunizieren kann.

    Entlocke Deinem Freund also diese wertvolle Info. 😀

    #177665

    na supi..es wird kompliziert!!! :redhead:

15 Antworten anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...