Gmail Konto macht Probleme (bei versenden an mehreren Empfängern)

Home-›Foren-›Windows Mail-›Windows Live Mail-›Gmail Konto macht Probleme (bei versenden an mehreren Empfängern)

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert 15:09 um 9. April 2008 von sontag96.
4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #45408
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Ich habe mir heute das Windows Live Mail installiert und mit meinem Hotmail und Uni-Account läuft alles problemlos.
      Nun wollte ich mein Gmail-Konto hinzufügen und es macht mir Probleme: kann zwar Mails empfangen und auch senden, sobald ich aber das Mail an mehrere Empfänger schicken will, erscheint eine Fehlermeldung (0x800CCC0B- Server busy)
      Wo liegt das Problem… kann mir jemand helfen?
      Danke

      #159333
      sontag96
      Teilnehmer

        Da ich in meinem Exemplar des E-Mail-Programmes Microsoft Windows Live Mail keine Problem mit einem Account bei GMail (Google Mail) habe, moechte ich eine fehlerhafte Konfiguration innerhalb Deines Programmes nicht ausschliessen.

        Bitte poste die Konfigurationsdaten Deines Accounts in Deinem E-Mail-
        Programm. Den Inhalt eines jeden Feldes und jedes Haekchen.

        Ideal zur Beurteilung waeren Screenshots. Bitte mache persoenliche
        Daten unkenntlich.

        Falls Dir nicht bekannt ist, wie Bild-Dateien gepostet werden
        koennen, studiere bitte den Artikel, den Du ueber den nachfolgenden
        Link findest:

        Das Posten von Bild-Dateien

        Freundliche Gruesse

        sontag96
        mailto: [email]20080409002632mi@trashmail.net[/email]

        [Editiert am 2008-4-8 von sontag96]

        #159346
        Unbekannt
        Teilnehmer

          Eingangsserver (POP3) – erfordert SSL: pop.googlemail.com
          SSL verwenden: Ja
          Port: 995
          Ausgangsserver (SMTP) – erfordert TLS: smtp.googlemail.com(Authentifizierung verwenden)
          Authentifizierung verwenden: Ja
          STARTTLS verwenden: Ja (Einige Clients nennen dies \“SSL\“.)
          Port: 465 oder 587
          Kontoname: Ihr Google Mail-Nutzername (einschließlich @googlemail.com)
          E-Mail-Adresse: Ihre vollständige Google Mail-E-Mail-Adresse (Nutzername@googlemail.com)
          Passwort: Ihr Google Mail-Passwort

          ausserdem mit klartextauthentifizierung anmelden
          und beim emai benutzer namen habich die ganze adress als mit @gmail.com

          hab genau diese einsellungen verwendet. plus hab ich online den pop fü alle achrichten aktiviert und imap ist deaktiviert.

          #159350
          sontag96
          Teilnehmer

            Deine Angaben entsprechen in etwa meinen Konfigurationen.

            Ich nutze meine GMail-Accounts sowohl als POP3 (Post Office Protocol Version 3) Account als auch als IMAP (Internet Message Access Protocol) Account.

            POP = pop.gmail.com
            Port = 995
            SSL = Ja
            E-Mail-Benutzername = max.muster@gmail.com
            Passwort = geheim

            IMAP = imap.gmail.com
            Port = 993
            SSL = Ja
            E-Mail-Benutzername = max.muster@gmail.com
            Passwort = geheim

            SMTP = smtp.gmail.com
            Port = 465
            SSL = Ja
            Authentifizierung = Ja

            Freundliche Gruesse

            sontag96
            mailto: [email]20080409150556mi@trashmail.net[/email]

            [Editiert am 14/9/2009 von Mailhilfe]

          4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

          -

          Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

          1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
          Loading...