IMAP-Ordner Gesendet und Entwürfe ?

Home-›Foren-›Outlook Express-›Outlook Express Empfangen und Versenden-›IMAP-Ordner Gesendet und Entwürfe ?

13 Antworten anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beitrag
  • #47695
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ich habe Arcor als IMAP-Client eingerichtet. So weit – so gut.
    Wenn ich über OE eine Mail verschicke, dann wird eine Kopie der Mail in
    Lokale Ordner gespeichert, aber nicht im richtigen IMAP-Ordner \“SentMail\“.
    Das Gleiche gilt für Entwürfe, die sollten eiegntlich in den IMAP-Ordner \“Drafts\“.
    Diese werden auch unter \“Lokale Ordner\“ zwischengespeichert. Ist zwar irgendwie
    logisch, da für Outlook Express der PostAUSgang ein POP3-Server ist.
    Kann man das nicht irgendwie einstellen oder sonstwie ändern ?

    Bei Thunderbird 2.0 geht das wunderbar, da kann man das alles einstellen, und da
    funktioniert das auch super.

    #167560
    sontag96
    Teilnehmer

    da für Outlook Express der PostAUSgang ein POP3-Server ist.


    Bitte entschuldige, wenn ich widerspreche. Ein POP3-Server ist immer ein Eingangs-Server. Der Ausgangs-Server ist der SMTP-Server.

    Nach meiner bisherigen Erfahrung mit OE wird auch bei Nutzung des Protokolls IMAP eine gesendte E-Mail im lokalen Ordner \“Gesendete Objekte\“ abgelegt. Genauso verhaelt es sich entsprechend mit \“unfertigen\“ E-Mails. Die werden im lokalen Ordner \“Entwuerfe\“ abgelegt.

    Freundliche Gruesse

    sontag96

    #167594
    mfn
    Teilnehmer

    sontag96,
    nein, in OE landen diese Mails nur auf dem Server nicht lokal. Kann man auch nicht ändern.
    Bei Arcor im Ordner \“sentmail\“ bzw. \“sent\“.
    Bei Entwürfen im Ordner \“Drafts\“.

    [Editiert am 10/1/2009 von mfn]

    #167596
    sontag96
    Teilnehmer

    Stimmt, mfn, Du hast recht. Ich bitte um Entschuldigung. Ich war auf dem \“falschen Dampfer\“.

    #167599
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Bei mir landen die NUR im lokalen Ordner, ich meine die gesendeten Mails
    von Arcor. Nicht im \“SendMail\“-Ordner. Das ist seltsam.
    Wofür ist bei den Konten-Einstellungen eigentlich der Reiter \“IMAP\“ ?
    (Der ist natürlch nur vorhanden, wenn der Server auf \“ist ein IMAP-Server\“
    eingestellt ist. Da gibt es ein Feld \“Stammordner\“, das ist bei mir leer.
    Wozu dient das ?

    #167601
    mfn
    Teilnehmer

    Ich vermute du hast parallel zum IMAP-Konto noch ein POP-Konto.

    #167628
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Nein, ich habe kein zusätzliches POP3-Konto für diesen Account in OE6.
    (Das habe ich vorher gelöscht).

    Problem gelöst: Durch ganz großen Zufall bin ich beim Suchen und Googeln
    auf eine Anleitung aufmerksam geworden. Obwohl in die Ordner \“SentMail\“
    bzw. \“Drafts\“ richtig eingetragen hatte, funktionierte es nicht, wie es sollte.

    Erst nachdem ich in den \“Pfad des Stammordners\“ \“INBOX\“ eingetragen hatte,
    funktionierte es korrekt ! Jetzt geht es so, wie es sein sollte !

    Auf den Hilfe-Seiten von Arcor sind zwar alle Hinweise, Ordnernamen, Servernamen,
    Ports etc. aufgelistet. Aber von INBOX steht da nichts. Auf den \“Trick\“ muss man erst
    mal kommen !

    #167629
    mfn
    Teilnehmer

    Wenn ich mich noch recht erinnere, wird das beim Erstellen des Kontos richtig eingetragen.
    Der Eintrag von \“INBOX\“ ist nicht zwingend notwendig
    Und bei den unteren beiden Einträgen seht bei mir automatisch vorgegeben \“Gesendete Objekte\“ und \“Entwürfe\“. Alle Kästchen sind angehakt.

    #170902
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ohne Eintragen von \“INBOX\“ unter Pfad des Stammordners wird bei mir eine gesendete Mail ebenfalls nur in \“Lokale Ordner\“ gespeichert. Mit \“INBOX\“ wird die gesendete Mail wie gewünscht auf dem IMAP-Server aber nicht mehr lokal gespeichert.

    Bei Googlemail erfolgt hingegen eine Doppelablage unter \“Lokale Ordner\“ und auf dem Google IMAP-Server.

    Verstehe diesen IMAP-Salat wer will, anwenderfreundlich ist das nicht, ich habe viel Zeit mit Herumraten und Herumprobieren vertrödelt, weil keiner der Mailprovider es für nötig hält, eine ordentliche Anleitung zur Verfügung zu stellen.

    #170906
    mfn
    Teilnehmer

    Du hast vollkommen Recht. Da das Verhalten der verschiedenen IMAP-Server nicht vorhersehbar ist, muss man es eben zeitaufwendig austesten und sich daran gewöhnen. Googlemail ist wohl der komplizierteste Fall mit seinen \“Labeln\“.

    #171586
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Super, der Tipp den ich hier fand, hat auch auf unserem eigenen Mailserver und dem im Terminal Client installierten OE geholfen.
    Das spart dann doch erheblich platz auf den Terminal Server.
    Leider funktioniert in unserer Anwederumgebung ein anderer Mailclient auf dem TC nicht. Aber nun kann ich es bedenkenlos unseren Usern einrichten.
    Übriegens als Mailserver diet uns ein OX-Server
    Danke.

    #171905
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Wow!!! Der Tip mit \“INBOX\“ ist genial! Ich habe lange gesucht, bis ich das endlich hier gefunden habe.
    Danke!

    #185463
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Dieser Thread ist zwar schon eine ganze Ecke älter, aber auch ich hab mir \’nen Wolf gesucht (wegen Windows Live Mail).
    Der Tipp mit \“INBOX\“ als Stammordner war TOP!
    Danke :thumbup:

13 Antworten anzeigen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...