IMAP Ordner verschieben mit erforderlicher Bestätigung möglich?

HomeForenOutlookOutlook AllgemeinIMAP Ordner verschieben mit erforderlicher Bestätigung möglich?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #54009

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Moin,
    gibt es bei Outlook 2003 irgendwo die Möglichkeit für das Verscheiben von Ordnern innerhalb einer IMAP-Ordnerstruktur eine Bestätigung einzufordern, statt die Operation direkt auszuführen? (a\’la \“sind Sie sicher?\“).
    Zur Zeit reicht eine kleine \“unqualifizierte\“ Mausbewegung mit gedrückter Maustatste aus, um einen Ordner zu verschieben.
    Wenn dann der Ordner \“gesendete Objekte\“ inkl. aller Unterordner mit einigen zig Tausend Mail versehentlich in den darüber liegenden \“gelöschte Objekte\“ verschoben wird, dauert es schon einige Stunden, bis das Malheur überhaupt in der IMAP Struktur sichtbar wird, und der Ordner wieder zurückgeschoben werden kann, was dann ebenfalls wieder einige Stunden dauert. Hinzu kommt, daß man eine sehr grosse Menge an \“Mail-IDs\“ verliert, da die Anzahl begrenzt ist (jede Mail wird 2x verschoben = 2 IDS von jeder Mail sinnlos verbraucht)
    ciao
    Lothar

    #187017

    lastwebpage
    Teilnehmer

    Nein, das ist mir auch bei neueren Version nicht bekannt.

    #187038

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Moin,
    eigentlich merkwürdig, wo man doch sonst mit diesen Sicherheitsabfragen überschüttet wird…. das soll einer verstehen *tztztz*

    Auch Grandios: Der Thunderbird mach genau das gleiche, verschiebt ohne Rückfrage ….
    ciao
    Lothar

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...