Kein kostenloser Spam-Filter mehr

Home-›Foren-›IncrediMail-›IncrediMail Junkfilter-›Kein kostenloser Spam-Filter mehr

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beitrag
  • #31205
    Cineatic
    Teilnehmer

      Hallo!

      Heute ist die Version 2068 von IM erschienen. Nach dem Update musste ich feststellen, das der JunkFilter nicht mehr aktiv war. Dafür erhielt ich die \”nette\” Information, das ich diesen für 39,90$ jährlich kaufen kann.

      Da ein Downgrade auf die vorherige Version nicht möglich war, musste ich ein Systembackup zurückschreiben, damit ich wieder einen funktionierenden JunkFilter habe.

      Wirklich eine tolle Leistung von den Herstellern! Da kauft man ein Mailprogramm mit eingebautem Spam-Filter und die deaktivieren ihn auf einmal und wollen ihn dann separat verkaufen. 😡

      Mein Tipp: Finger weg vom aktuellen Update! Es sei denn, ihr braucht den Spam-Filter nicht

      Gruß,

      Christian

      #109623
      elli_pirally
      Teilnehmer

        ich finde das ist beschiss am kunden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

        #109644
        waldy
        Teilnehmer

          Ich habe zwei Premium-Lizenzen für Incredimail seit Jahren, jetzt streicht man den Gegenwert zusammen. Mir reicht es. Nach der nächsten Formatierung meines Rechners findet IM bei mir nicht mehr statt. IM steht mittlerweile für saumäßigen Service und horrente Preise. Irgendwann ist Schluß.

          Gruß
          waldy

          #109666
          zaubaerin
          Teilnehmer

            Das finde ich echt die Höhe!

            Die haben doch vor kurzem noch in einer E-Mail eine tolle neue Verbesserung von IM angekündigt, auf die wir ganz gespannt sein könnten.

            Na, wenn das die Verbesserung ist, die ich dann noch für 39 Dollar löhnen muß, dann finde ich das als einen Hohn!

            Immerhin feiern die gerade ihren 3. Geburtstag und haben den Erfolg ja wohl vor allem den vielen Lizenzinhabern zu verdanken. Statt das sie die Verbesserung mal als kostenloses Dankeschön an ihre zahlenden Kunden abgeben, wird man für seine Treue noch bestraft und mit einem lächerlichen Skin und ein paar Lettern abgespeist.

            Na warte! Denen schreib ich doch nachher gleich mal eine gepfefferte Mail (in Englisch, weil deutscher Support ist ja auch Fehlanzeige!)

            So geht es nicht!!!

            #109669
            waldy
            Teilnehmer

              Hab denen auch schon eine e-mail geschrieben. Aber bei deren Ignoranz glaube ich nicht, das es fruchtet.

              waldy

              #109670
              Mailhilfe
              Administrator

                Für alle die eine ältere Version benötigen, gibt es hier eine Downloadmöglichkeit:
                https://www.mailhilfe.de/tools-file-623-IncrediMail_1930.html

                #109692
                Huecki
                Teilnehmer

                  Hallo

                  Diesen Text habe ich gerade bei den Testberichten zu dem IM eingetragen. Ich finde das auch geheuerlich, was die da mit den vielen langjährigen Kunden machen.

                  Waldy, wenn du eine Antwort bekommen solltest – wäre toll wenn du das hier mal veröffentlichst.

                  Also hier mein Text:

                  \”Heut gab es für mich, als einen langjährigen Nutzer von diesem eigentlich Tollen E-Mail Program, eine sehr böse Überraschung. Habe mir das neueste Update heruntergeladen. Hier wird unter anderm ein neuer Junk Mail Filter Plus installiert. Nun gut sagte ich mir – halt verbessert. Nun öffnet sich mein Programm mit Update und siehe dort, man soll den neuen Junk Filter Plus aktivieren. Und wenn man da jetzt drauf klickt soll ich für ein Jahr 39,95 € zahlen. Da klappte mir die Kinnlade runter. Und wie ich auch vermutet habe fünktioniert der Junk Filter, der ja mit eingebaut war nun nicht mehr, alles Spam die vorher hier landeten kommen nun in den normalen Posteingang. Das finde ich eine ungeheure Abzocke. Selbst für erweiterte Bildchen sollte man schon was zahlen, was ich mir noch verkneifen konnte – weil ich halt nicht brauch und nun soll man auch noch für einen Junk Mail Filter zahlen. Da bin ich nun richtigt enttäuscht von den Herstellern, die scheinbar auch auf dem Weg des Geldeintreibens kommen. Was kommt als nächstest : Kostenpflichtiges Adressbuch oder das Abrufen der Mail pro eingetragenes Pop3 Konto nur noch für Geld. Schweinerei!!! Also ich werde mich diesem Wahn sicherlich nicht anschließen oder beugen und werde wohl das Mailprogramm wechseln, Schade um meine Euros die ich für die ?? Lebenslange?? Lizenz bezahlt habe. \”

                  😡 😡 ;( ;(

                Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

                Das Thema „Kein kostenloser Spam-Filter mehr“ ist für neue Antworten geschlossen.

                -