OE 6 verwendet falsche postfächer

HomeForenOutlook ExpressOE 6 verwendet falsche postfächer

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #51914
    makdiver
    Teilnehmer

    hallo,

    ich betreue per teamviewer einen xp home rechner mit outlook express 6. die kiste ist gestern einmal abgeschmiert und nach dem hochfahren fand outlook die postfächer nicht mehr. eingang und ausgang sind leer.

    ich habe mich ein bisserl schlaugemacht, und die postfächer letztenendlich gefunden. aber dort wo sie liegen, gibt es jetzt eine 2. identitiy mit leeren postfächern.
    pfad ist lang, die wichtigsten teile sind C:….lokale einstellungen / anwenderdaten / identities / lange nummer / Microsoft / outlook express

    wie kann ich jetzt outlook wieder dazu bringen, die alten postfächer statt den neuen zu nehmen ?

    danke für tips

    michael

    am einde zwei vor

    #180765
    mfn
    Teilnehmer

    OE schließen und alle *.dbx Dateien in die 2. Identität kopieren.
    Überprüfen, ob die Mails wieder sichtbar sind. Die Chancen dafür stehen aber nicht gut, da OE schon einen Grund haben muss, nicht mehr auf die alten Datenbanken zuzugreifen.
    Sind diese nämlich beschädigt, gibt es kaum noch eine Möglichkeit.
    Vielleicht helfen auch spezielle Tools für OE bzw. DBX. Bis auf DBXtract sind diese meist aber nicht kostenlos.

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...