OE – Alle Mails Weg – Kein Versand/Empfang mehr möglich

HomeForenOutlook ExpressOE – Alle Mails Weg – Kein Versand/Empfang mehr möglich

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mfn vor 8 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beitrag
  • #50973

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe ein Riesenproblem und zwar sind seit heute alle meine Mails aus dem Posteingang und Gesendet Ordner weg !

    Ich habe mich nun schon durch einige foren gequält und mit dbxtract immerhin wieder meine mails in einen normalen windows ordner extrahieren können.

    das problem das nun aber noch besteht ist, dass ich weder mails versenden, noch empfangen kann, es wirkt als wenn OE einfach tot wäre.

    Wenn ich eine mail versenden will dann wird links in der ordnerübersicht zwar Postausgang (1) angezeigt, , sobald ich den Postausgang aber anklicke, ist \“kein objekt vorhanden\“ …im gesendet ordner natürlich auch nicht.

    Kurz und knapp gefragt, was ist das für ein mist und wie kann ich den beheben ???

    …genau in dem moment wo ich diesen beitrag hier schreibe passiert folgendes:

    ich habe wieder versucht eine mail zu verschicken, diesmal kann ich sie auch im postausgang sehen und \“in ihr\“ steht folgende meldung:

    \“Nachricht konnte nicht dargestellt werden

    Ein unerwarteter Fehler ist bei der Darstellung dieser Nachricht aufgetreten. Stellen Sie sicher, dass genügend Speicherressourcen zur Verfügung stehen, und versuchen Sie erneut die Nachricht zu lesen.\“

    was für speicherressourcen sind hier gemint ?? meine festplatte hat locker noch 40GB freien speicher

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    [Editiert am 3/2/2010 von atzepeng]

    #177499

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    sontag96
    Teilnehmer

    Könnte es sein, dass Du weder den Ordner Posteingang noch den Ordner Gesendete Objekte jemals leerst?

    #177502

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    jemals ist vielleicht übertrieben formuliert, aber es stimmt, dass ich das schon ewig nicht mehr gemacht habe und die aus allen nähten platzten.

    meiner ansicht nach aber eigentlich kein grund für ein programm bei endlos viel speicherplatz einfach ungefragt daten zu löschen, oder !?

    was hilft mir denn nun weiter ?

    #177509

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo atzepeng,

    meiner ansicht nach aber eigentlich kein grund für ein programm bei endlos viel speicherplatz einfach ungefragt daten zu löschen, oder !?


    Verzeihung, aber Du hast eine falsche Sicht der Sachlage.

    Schuld an Deinen Problemen hast Du selbst. Outlook Express arbeitet mit Datenbank-Dateien. Diese Dateien sind extrem empfindlich und bei Fehlbehandlung extrem gefährdet.

    Standard-Ordner sollten stets leer gehalten werden. Selbst erstellte Ordner sollten nicht größer werden als maximal 400 MegaByte.

    Im Idealfall sollte täglich eine Wartung durchgeführt werden.

    Dein Verhalten hat möglicherweise dazu geführt, dass die Datenbank-Dateien korrupt (defekt) wurden. Das kann, in letzter Konsequenz, zu Datenverlust führen.

    Freundliche Grüße

    sontag96
    100203185154.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #177510

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    ja schön und gut, damit dass die mails teilweise weg sind finde ich mich ja ab, aber trotzdem muss ja das programm an sich noch funktionieren.

    und eigentlich war es nur meine frage wie ich das wieder hinkriegen könnte.

    #177516

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    sontag96
    Teilnehmer

    Man könnte einen Schnitt machen.

    Du könntest die korrupten Dateien bei beendetem Outlook Express löschen. Jede Standard-Datei, die Outlook Express beim nächsten Start nicht mehr vorfindet, wird automatisch neu erzeugt.

    Du würdest mit jungfräulich frischen neuen Datenbank-Dateien arbeiten können.

    #177518

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    hm und wo finde ich diese dateien ?

    diese .dbx dateien in dem indetities ordner sind alle schon weg, es werden aber keine neuen erstellt…

    oder redest du von anderen dateien ?

    sind dann auch die kontakte weg ?

    #177519

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo atzepeng,

    sind dann auch die kontakte weg?


    Nein, die Kontakte befinden sich in WAB-Dateien. WAB = Windows Adress Buch.

    diese .dbx dateien in dem indetities ordner sind alle schon weg,


    Wie meinen? Ich verstehe nicht, was Du damit ausdrücken willst.

    Den Speicherort der DBX-Dateien findest Du so:

    OE öffnen | Menu Extras öffnen | Optionen | Wartung | Speicherordner…

    Achtung! Die DBX-Dateien sind versteckte System-Dateien. Du musst sie erst sichtbar machen. Du weißt, wie versteckte Dateien sichtbar gemacht werden?

    Freundliche Grüße

    sontag96
    100203234237.a.apuce@spamgourmet.com
    Klick mich[/url]

    #177521

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    ja von diesen dateien rede ich, zu diesen gelangt man ja unter anderem auch über den sog. identities ordner.

    jedenfalls sind genau diese dateien nicht mehr vorhanden bzw. werden diese auch nicht neu erstellt, wenn ich OE neustarte.

    gegenwärtig wird im OE übrigens links auch angezeigt \“Posteingang (3)\“

    …es kommen also scheinbar doch mails bei mir an, wenn ich dann den posteingang aber anklicke, ist nichts zu sehen, außer der zeile \“keine objekte im ordner vorhanden\“

    edit: versteckte dateien werden übrigens angezeigt, trotzdem ist nichts zu sehen

    [Editiert am 3/2/2010 von atzepeng]

    #177522

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    sontag96
    Teilnehmer

    In welchem Festplatten-Ordner findest Du überhaupt DBX-Dateien und falls welche vorhanden sind, welche sind es?

    Wie lautet auf Deinem Rechner der genaue Pfad zu den DBX-Dateien? Persönliche Daten bitte unkenntlich machen.

    [Editiert am 2010-2-4 von sontag96]

    #177523

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    .dbx dateien habe ich nur im papierkorb und eine in einem selbsterstellten ordner, die ich dort hin kopiert habe, weil das teil eines lösungswegs war, den ich gestern bei google gefunden habe.

    wenn ich die dbx dateien wiederherstelle, liegen sie in C:\\Dokumente und Einstellungen\\Name\\Anwendungsdaten-Identities\\{650Dxxxxxxxxxxx}

    dort befanden sich diese dateien gestern auch noch, warum die nun im papierkorb sind weiß ich nicht genau, aber egal ob sie an dem einen oder am anderen ort sind, die probleme im OE bestehen weiterhin

    #177526

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    sontag96
    Teilnehmer

    Der von Dir aufgezeigte Pfad zu den DBX-Dateien ist falsch beziehungsweise unvollständig. Auf meinem Rechner lautet der Pfad, wie folgt.

    > C:
    > Dokumente und Einstellungen
    > Benutzer
    > Lokale Einstellungen
    > Anwendungsdaten
    > Identities
    > {Buchstaben/Ziffern-Kombination}
    > Microsoft
    > Outlook Express

    #177529

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    hm ja, wenn ich über OE Extras Optionen den Speicherordner-Pfad angucke, beinhaltet der auch die MS und OE Ordner.

    Wenn ich mich über den Arbeitsplatz aber zu diesem Identities/{650xxx}-Ordner Klicke, behinhaltet der den Microsoftordner und auch den OE-Ordner allerdings nicht.

    Versteckte Dateien werden dabei bereits angezeigt.

    Den Microsoft und OE Ordner zu erstellen bringt vermutlich nichts !?

    #177530

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    sontag96
    Teilnehmer

    Die Ordner siehst Du wahrscheinlich deswegen nicht, weil auch versteckte Ordner sichtbar gemacht werden müssen. Bitte beachte den nacholgenden Screenshot. Er zeigt die Systemsteuerung in der \“klassischen\“ Ansicht als Liste.

    [/URL]

    #177536

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    atzepeng
    Teilnehmer

    wie gesagt, das ist alles bereits so eingestellt 🙁

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...