OE verschickt mails mehrfach, Anhänge können nicht geöffnet werden

Home-›Foren-›Outlook Express-›OE verschickt mails mehrfach, Anhänge können nicht geöffnet werden

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert 11:14 um 13. Mai 2006 von Unbekannt.
3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #36070
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Hallo, ich habe das Problem, dass seit ein paar Wochen meine ausgehenden emails immer mehrfach (mind. 6x) beim Empfänger landen. Der kann diese nicht richtig lesen, weil oft unverständliches Zeugs steht und Dateianhänge lassen sich überhaupt nicht öffnen. Bei mir geht die mail ganz normal raus und zeigt auch nicht unter versendete Objekte an, dass sie mehrfach verschickt wurde. Meine mails empfange ich von web.de ganz normal. Kann das an einem Windows XP-update liegen und wie lässt sich das beheben?

      Danke für hilfreiche Tipps!

      #130133
      mfn
      Teilnehmer

        Nein, liegt nicht am Windows Update eher an überfüllten und nicht gewarteten Ordnern.
        Sichere alle *.dbx Dateien in einen anderen Ordner (Explorer verwenden).
        Leere den Posteingangsordner, verkleinere den Ordner gesendete Objekte und lasse anschließend Datei, Ordner, \”alle Ordner Komprimieren\” durchlaufen.
        Wenn das durchläuft, überprüfen, ob das Problem weiter besteht.
        Falls ja, OE schließen und einzeln folgende Dateien im aktuellen Speicherordner von OE löschen:
        Posteingang.dbx
        Postausgang.dbx
        Gelöschte Objekte.dbx
        Gesendete Objekte dbx

        Nach jedem Löschvorgang in OE kontrollieren, ob das Problem weiterhin besteht.
        Das ganze nennt sich Einzelersetz- oder Rückschiebmethode.

        [Editiert am 11/5/2006 von mfn]

        #130306
        Unbekannt
        Teilnehmer

          Danke, jetzt funzt alles wieder. Das mit dem Komprimieren habe ich nicht gewusst, sorry

        3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

        -