Ordner \“Junk-E-Mail\“ verhinden

Home-›Foren-›Outlook-›Ordner \“Junk-E-Mail\“ verhinden

5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beitrag
  • #46055
    freggeln
    Teilnehmer

    Hallo,

    gibt es die Möglichkeit zu verhindern, dass der Ordner Junk-E-Mail automatisch angelegt wird, wenn man ein IMAP Konto in Outlook einbindet?

    Ich persönlich nutze den Junk-E-Mail Filter von Outlook gar nicht, da mein Postfach schon einen integrierten Spam Schutz bietet und daher stört mich dieser Ordner in Outlook einfach nur und auch im WebMailer.

    Danke & Gruß

    #162294
    Teqi
    Teilnehmer

    \“Junk Email\“ ist ein Systemordner wie der Posteingang oder der Kalender.
    Diese wirst Du nicht löschen können.

    #162314
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    soweit so unklar. 😉

    Ich habe mein IMAP Postfach so eingebunden, dass die Nachrichten nicht direkt in »Persönlicher Ordner« abgelegt werden, sondern für das Postfach eine eigene PST Datei erzeugt.

    Ich sehe eigentlich keinen Sinn darin, warum Outlook dafür auch diesen \“Systemordner\“ erzeugen sollte.

    Gibt es denn wirklich keine Möglichkeit? Ich kann doch nicht der einzige sein, den das bei einem IMAP Postfach stört…

    Gruß

    #162315
    freggeln
    Teilnehmer

    Die letzte Antwort ist von mir, ich war mir nicht bewusst, dass man hier auch posten kann, wenn man gar nicht angemeldet ist. 😀

    Gruß

    #162316
    lastwebpage
    Moderator

    Nein!
    Warum? Da fallen mir mehrere Gründe für ein:

    1)Sämtliche Sachen die du mit IMAP anstellst, selbst das öffnen der Ordnerstruktur, erfordert eine Synchronisation mit dem Server, diese kann aber u.U nicht funktionieren. Ich kann mir durchaus vorstellen das Outlook für bestimmte Sachen aber einen immer verfügbaren Postordner benötigt.
    2)Imap Ordner können, im Gegensatz zu Exchange, nicht von Outlook \“überwacht\“ werden.
    D.h. welche Mails zu welcher Person gehören und ob die Daten überhaupt \“privat\“ sind entzieht sich der Kenntnis von Outlook. Bei dem standard \“persönlichen Ordner\“ weiß Outlook dass das der Ordner des aktuelle angemeldeten PC Benutzers ist.
    3)Einige Sachen in Outlook beziehen sich auf diesen \“persönlichen Ordner\“, z.B. die Anzeige \“Outlook heute\“ , \“Junk Mails\“, RSS-Feeds (Je nach OL Version), das Adressbuch usw.

    Peter

5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...