outlook 2003 und exchange auf sbs server w2k3

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Exchange-›outlook 2003 und exchange auf sbs server w2k3

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #28822
    baFh
    Teilnehmer

    hallo

    folgendes scenario:

    outlook 2003 und exchange auf sbs server w2k3, servergespeicherte profile

    ich habe signaturen für die user erstellt und auch in dem profile des jeweiligen users eingefügt. meldet der user sich ab und an am selben platz, bleibt auch die voreingestellte signatur erhalten.

    meldet der user sich aber ab und an einem andern platz an, so vergisst outlook die voreingestellte signatur. man muss die dann wieder über optionen emailformat signaturen auswählen, weil dort „keine“ steht. dann geht die signatur wieder, bis der user irgendwann zu einem anderen platz weiterwandert.

    was ist das?

    danke für hilfe im voraus

    baFh

    [Editiert am 28/3/2013 von Mailhilfe]

    daten, die nur auf einer hdd liegen, sind als gelöscht zu betrachten

    #103020
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich denke es liegt daran dass die Signatur lokal auf dem rechner abgelegt wird, und nicht im Profil auf dem Server. Ich hab dass selbe Problem, ich weiss nicht wie man diese Signaturen auf den Server bekommt?!?

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Das Thema ‘outlook 2003 und exchange auf sbs server w2k3’ ist für neue Antworten geschlossen.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...