Outlook 2007 kann nicht gestartet werden (WIN7)

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›Outlook 2007 kann nicht gestartet werden (WIN7)

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #51171
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Immer wenn ich Outlook 2007 (WIN7) starte kommt folgende Meldung:

      \“Microsoft office Outlook funktioniert nicht mehr. Das Programm wird auf grund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das programm wird geschlossen und sie werden benachritigt wenn eine Lösung verüfgbar ist.\“

      Und dazu ein button \“Programm schliessen\“ und das war\’s dann.

      Beim nächsten versuch kommt dann:
      \“Outlook konnte zuletzt nicht korrekt gestartet werden. das starten von outlook im gesicherten Modus hilft ihnen, ein Startproblem zu korrigieren oder zu isloierne, sodass sie das Programm erfolgreich starten können. einige Funktionen können in diesem Modus deaktiviert sein. Möchten sie Outlook im abgesicherten modus starten?\“
      Ich wähle JA.

      \“Outlook konnte nicht im abgesicherten Modus gestartet werden. Soll Erkennen und Reparieren gestartet werden?\“
      Ich wähle JA.

      \“Das Microsoft Office Enterprise 2007-Setup wurde erfolgreich abgeschlossen\“

      Erfolg???
      NEIN!!!
      Status wie oben!!

      Ich habe es auch schon mit mehrmaligem deinstallieren / installieren versucht. NICHTS!!!

      Was kann ich noch tun???

      Ich bin kurz davor, ab sofort Outlook nicht mehr zu verwenden, wie kann ich aber meine ganze E-Mails weiterverwenden?

      Also, ich hoffe, jemand hat mir einen heissen Tipp!!

      danke zum voraus.

      #178261
      Unbekannt
      Teilnehmer

        Ich konnte unterdessen das problem zum teil lösen in dem ich den Business Contact Manager im profil entfernt habe
        Bei jedem Starten aber fragt es mich jetzt nach einer CD/DVD um diesen BCM zu konfigurieren dabei will ich den gar nicht.
        wie werde ich den wieder los?

        #178291
        lastwebpage
        Moderator

          Hallo,
          ich würde zuerst mal unter Systemsteurung->Programme suchen,
          das nächste was ich machen würde wäre:
          Extras->Vertrauensstellungcenter->AddIns,nachsehen ob da was installiert ist, dieses dann über \“Gehe zu\“ deaktivieren, löschen.

          Peter

        3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

        -

        Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

        1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
        Loading...