Outlook 2007 – Ordner Gelöschte Objekte nicht mehr zu öffnen

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›Outlook 2007 – Ordner Gelöschte Objekte nicht mehr zu öffnen

5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beitrag
  • #43685
    Allevon
    Teilnehmer

      Hallo, ich bin neu hier und ich hoffe, mir kann jemand helfen. Folgendes ist mir passiert. Ich habe kürzlich eine Mail geschrieben, bei der ich mich noch vor der Fertigstellung entschloss, wieder zu löschen. Diese Mail ging auch ganz normal in den Ordner \“Gelöschte Objekte\“. Nur, danach war es mir weder möglich, auf den Ordner zuzugreifen – es wird gleich angezeigt, dass irgendwo ein Fehler ist und man soll neu starten – noch kann ich die Mails löschen. Es geht nichts mehr. Inzwischen sind bereits fast 60 Mails im Ordner, die ich gerne gelöscht hätte. Woran kann das nur liegen und, was kann ich machen??? Ich hoffe, jemand hat eine Idee, ich komme einfach nicht weiter. Danke im Voraus.

      #152850
      lastwebpage
      Moderator

        Hallo,
        probier mal folgendes:

        A)
        1)Outlook beenden
        2)Start->Ausführen, da gibst du, mit \“\“, ein:
        bei Vista:
        \“C:\\Program Files\\Microsoft Office\\Office12\\OUTLOOK.EXE\“ /safe
        bei CP:
        \“C:\\Programme\\Microsoft Office\\Office12\\OUTLOOK.EXE\“ /safe
        Kannst du dann die Elemente in \“Gelöschte Objekte\“ löschen?

        wenn das nicht hilft, probier mal:
        B)
        im Ordner
        C:\\Program Files\\Microsoft Office\\Office12\\ bzw. C:\\Programme\\Microsoft Office\\Office12\\
        findest du ein Programm Scanpst führe dieses mal aus. (Outlook muss beendet sein)
        Bei \“Datei\“ gibst du deine Outlook.PST Datei an. Bei Vista wäre das.
        C:\\Users\\\\AppData\\Local\\Microsoft\\Outlook\\Outlook.pst
        Du erfährst den Ort deiner PST am einfachsten wenn du bei gestartetem Outlook einen Rechtsklick auf \“Persönlichen Ordner\“->Eigenschaften->Erweitert machst. (Outlook danach wieder beenden um scanpst zu starten)

        Peter

        #152851
        Allevon
        Teilnehmer

          Erst einmal danke für die Antwort. Bin im Moment noch im Büro und werde das nachher gleich einmal ausprobieren. Was ich aber jetzt schon sagen kann ist, dass ich nicht nur eine PST habe. Ich glaube, es sind vier oder fünf, wie das kommt kann ich leider nicht sagen. Sollte ich welche löschen und wenn ja, welche? Natürlich kann man das so nicht sagen aber, wenn ich nun die falsche zufassen bekomme, ist dann alles weg? Habe was Outlookfehler angeht, noch keine Erfahrungen, lief ja immer alles bestens.

          #152852
          lastwebpage
          Moderator

            Dann führe dieses Scanpst auf die PST Datei wo du Probleme mit \“Gelöschte Objekte\“ hast, mach einfach einen Rechtsklick auf den \“Hauptordner\“->Eigenschaften->Weitere um den genauen Ort/Namen zu erfahren.

            WEG ist da gar nichts, scanpst schaut nur noch ob es irgendwelche Fehler in diesen PST Dateien gibt. Probier aber zu erstmal A) aus.

            Peter

            #152881
            Unbekannt
            Teilnehmer

              🙂 Danke, dass war der entscheidende Hinweis. Habe scanpst ausgeführt und siehe da, alles stimmt wieder.

            5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

            -

            Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

            1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
            Loading...