Outlook 2010 meine E-Mailkonten von pop3 auf imap umsetzen

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook 2010 meine E-Mailkonten von pop3 auf imap umsetzen

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #53726
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo und guten Morgen, ich habe durch Zufall beim Surfen diese Seite hier gefunden.
    Ich frage höflich an ob mir einer sagen kann, wie ich beim Outlook 2010 meine E-Mailkonten von pop3 auf imap umsetzen kann, ich habe ehrlich gesagt schiss, dass ich meine Mails verliere.
    Ich hab‘s schon mal auf dem normalen automatischen Wege versucht und hatte nur Datensalat, ich muss da irgendwas falsch eingestellt haben. Jetzt geht es wieder, aber eben mit pop3, sollte man überhaupt auf imap wechseln oder nicht.
    Für eine Antwort wäre ich dankbar.
    rudolf

    [Editiert am 23/7/2013 von Mailhilfe]

    #186189
    OutlookFAQ
    Teilnehmer

    Hallo,

    lösche das POP3-Konto (die Mails bleiben erhalten) und lege das Konto als IMAP-Account neu an. Wie\’s geht, sagt dir dein Provider. Eine Übersicht der gängigsten findest du hier.

    Ob du POP3 oder IMAP verwendest ist Geschmacksache. Beide Protokolle haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn du deinen E-Mail-Account auf mehreren Geräten – PC, Laptop, Smartphone etc. – verwaltest, wäre ein IMAP-Konto sicherlich die bessere Lösung, da hier die Mails auf dem Server des E-Mail-Providers gespeichert werden und du dadurch auf allen Geräten einen identischen Datenbestand hast.

    Rufst du die Mails nur von deinem PC daheim ab, würde ich das POP3-Protokoll vorziehen. Erstens hast du die Mails lokal auf deinem Rechner gespeichert und bist vor Ausfällen deines E-Mail-Anbieters gefeit. Außerdem ist der Zugriff auf ein IMAP-basiertes E-Mail-Konto etwas langsamer, und vor allem Outlook hat hier und da manchmal seine Probleme mit IMAP.

    #186194
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo, vielen Dank erst einmal,
    genau das wollte ich wissen, da ich die Mails nur von meinem PC zuhause abrufe lasse ich das ganze so wie es ist und pflege mein pop3 weiter.
    Ein schönes Wochenende an alle
    rudolf

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...